Beamter statt Schachprofi: Portrait des GM Christian Gabriel

20.02.2009 – 1994 wäre Christian Gabriel um ein Haar Juniorenweltmeister geworden. Beim Turnier im brasilianischen Mathino fehlte nur noch ein Sieg gegen Helgi Grétarsson, doch der gelang nicht. Vielleicht war dies der Ausschlag dafür, dass Gabriel heute nicht Schachprofi ist, sondern als ausgebildeter Jurist stellvertretender Direktor des Finanzamtes von Gunzenhausen. Vielleicht war es aber auch das kurze Gespräch am Buffet mit Garry Kasparov, der nach einem nur kurzen und auch schon drei Stunden zurückliegendem Blick auf Gabriels Partie gegen Hodgson mehr von der Position wusste, als die Spieler selbst. Der Altmühl-Bote veröffentlichte ein Portrait seines großmeisterlichen Finanzbeamten. Portrait...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren