Beginn der Jugendeinzelmeisterschaften

von ChessBase
03.06.2022 – Am Pfingstsamstag beginnen offiziell in Willingen im Sauerland Stern Hotel die Jugendeinzelmeisterschaften für Jungen und Mädchen in 14 Kategorien und Altersklassen von U8 bis U18. Etwas 500 Spieler und Spielerinnen nehmen teil. Die ersten Runden (Doppelrunde) werden am Sonntag gespielt. Das Turnier endet am folgenden Samstag. | Foto: DSJ

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Pressemitteilung der DSJ

600 Kinder und Jugendliche spielen bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften vom 04.06.2022-11.06.2022 im Sauerland Stern Hotel in Willingen.

Seit 1996 werden die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften zentral an einem Ort ausgerichtet. Dadurch entsteht ein besonderes Erlebnis, das für die Jugendlichen und uns, die Deutsche Schachjugend, schachlicher Höhepunkt des Jahres ist. Wir freuen euch auch dieses Jahr in Willingen begrüßen zu dürfen.

Die Jugendlichen qualifizierten sich zum großen Teil aus den Landesverbänden. Nach zwei Jahren Pause findet dieses Jahr auch erstmals wieder eine Offene U25-Meisterschaft statt. 
Aufgeteilt nach Altersklassen spielen die Jugendlichen ein neunrundiges Turnier. Die meisten Altersklassen spielen dabei mit einer Bedenkzeit von 90 Minuten für 40 Züge und 30 Minuten für den Rest der Partie mit 30 Sekunden Inkrement für jeden gespielten Zug.

Die einzelnen Partien und die Ergebnisse könnt ihr über die offizielle Seite der Jugendeinzelmeisterschaften verfolgen und über unsere sozialen Medien. Dort findet man auch Rundenberichte, Fotos und weitere Informationen.

Turnierseite der Deutschen Schachjugend...

 


Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors