Beginn des Gibraltar Chess Congress

25.01.2011 – Heute begann in Gibraltar im Rahmen des Tradewise Chess Festivals das Master Open, unglaublich stark besetzt und mit einem Preisfonds von 126.000 Pfund ausgestattet. Die Rahmenturniere hatten schon einen Tag früher begonnen. Durch hohe Prämien für Spielerinnen ist das Gibraltar Open auch bei Frauen sehr beliebt. Zwar musste Weltmeisterin Yifan Hou kurzfristig absagen, aber viele andere Top-Spielerinnen sind auch diesmal wieder nach Gibraltar gereist. Vor dem Turnier gaben die Nummer Vier und Fünf der Frauenweltrangliste Tatiana und Nadezhda Kosintseva ein Tandemsimultan gegen 22 Gegner. Achtung: Die Beiden sind gut in Form. Turnierseite...Impressionen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Bilder von der Eröffnung
Fotos: Zeljka Malobabic, John Saunders (Turnierseite)




Antoaneta Stefanova


Pia Cramling mit Tochter


Micheal Adams, hinten Viktor Kortschnoj


Tatiana und Nadezhda Kosintseva


Natalia Pogonina und Nigel Short



Natalia Zhokova


Ingrid Oen Carlsen



Victorija Cmilyte


Monika Calzetta-Ruiz

Simultan mit Nadezhda und Tatiana Kosintseva





Die spielstärksten Schwestern (Nr. 4 und 5 in der Frauenweltrangliste) nach den Polgarschwestern gaben vor dem Turnier ein Tandemsimultan gegen 22 Spieler. Ergebnis: +20 =2 -0. Ganz so schlecht waren die Gegner nicht, einer ist sogar IM.























Zweimal Kosintseva, einmal Turnierdirektor Stuart Conquest

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren