Überraschungsbesuch des Weltmeisters

von ChessBase
09.12.2009 – Gestern Nachmittag stattete Weltmeister Viswanthan Anand zur Überraschung der Teilnehmerinnen der Landesmeisterschaft der Frauen einen Besuch ab. Diese findet derzeit im St. Joseph's College of Engineering in Chennai statt. Anands Erscheinen sorgte für einen ziemlich großen Auflauf unter den Studenten und Pressevertretern. Der Weltmeister sprach kurz mit den Journalisten und zerstreute Befürchtungen, die Wahl von der bulgarischen Hauptstadt Sofias als Austragungsort des kommenden Wettkampfes würde ihm zum Nachteil gereichen. Er werde sich bei seiner Vorbereitung auf die 64 Felder konzentrieren, auf denen letztlich der Zweikamppf stattfinden werde, meinte Anand. Der Weltmeister zeigte sich im Übrigen über die Entwicklung der jungen Spieler in Indien sehr erfreut und lobte im Besonderen Abhijit Gupta, IM SP Sethuraman und Soumya Swaminathan. Mehr beim Indischen Schachverband... Bericht bei DNA...Impressionen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Bilder: Indischer Schachverband, Arvind Aaron


Der Schachweltmeister kommt


Traditionelle Begrüßung


Anand schaut sich nach Neuerungen um


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren