Biel: Dominguez kurz vor dem Sieg

31.07.2008 – In der 9. Runde hätte der Kubaner Leinier Dominguez bereits alles klar machen können. Gegen Magnus Carlsen hatte er eine so aussichtsreiche Angriffsstellung, dass viele Dominguez schon als Sieger sahen. Aber Magnus Carlsen demonstrierte seine außergewöhnlichen Qualitäten als Verteidiger und rettete die Partie noch ins Remis. Aber dennoch steht Dominguez kurz vor dem Sieg. Da Evgeny Alekseev gegen Alexander Onischuk gewann, während Etienne Bacrot und Yannick Pelletier sich Remis trennten, liegt Dominguez vor der letzten Runde einen ganzen Punkt vor Carlsen. Mit einem Remis in der Schlussrunde gegen Etienne Bacrot könnte er das Prestigeturnier gewinnen.Turnierseite...Partien und Tabelle...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Stand nach der 9. Runde:



Alle Partien...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren