Biel: Drei Spieler an der Spitze

21.07.2010 – In Runde 2 des Young Grandmaster Tournaments in Biel gab es viel Kampf, aber nur eine entschiedene Partie. Evgeney Tomashenko aus Russland, mit einer Elo-Zahl von 2708 Nummer Zwei der Setzliste, gewann gegen Parimarjan Negi, der damit seine zweite Niederlage in Folge erlitt. Die Nummer Eins der Setzliste, Maxime Vachier-Lagrave, hatte es mit Wesley So zu tun und beide Spieler zauberten in einer auf den ersten Blick harmlos wirkenden Stellung immer wieder neue Tricks aufs Brett, bis die Partie schließlich mit Remis endete. Hart um den Sieg kämpfte auch Anish Giri, der Dmitry Andreikin, den russischen Landesjuniorenmeister 2009 und 2010, 109 Züge unter Druck setzte, bis er schließlich ins Remis einwilligte. Nach zwei Runden führen Wesley So, Evgeny Tomashevsky und Maxim Rodshtein so mit je 1,5 Punkten die Tabelle an.Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...







Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren