Biel: Fünfte Runde, drei Remis

24.07.2009 – Nach fünf Runden ist beim GM-Turnier in Biel Halbzeit und Vassily Ivanchuk und Alexander Morozevich nahmen das zum Anlass, nach 12 Zügen Frieden zu schliessen. So leicht wollte Boris Gelfand den Anzugsvorteil nicht aus der Hand geben und er setzte Maxime Vachier-Lagrave eine ganze Weile unter Druck, bis er schließlich in einem Turmendspiel ins Remis einwilligte. Für das dritte Remis des Tages sorgten Evgeny Alekseev und Fabiano Caruana. Allerdings musste Caruana, der sich mit Schwarz für die Drachenvariante entschieden hatte, lange um den halben Punkt kämpfen. Damit liegen Ivanchuk und Morozevich mit je 3,0 Punkten weiter gemeinsam an der Spitze.Turnierseite...Partien und Tabelle...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...




Stand nach der 5. Runde:






Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren