Biel: Hou und Harikrishna mit besten Chancen

von André Schulz
01.08.2017 – Das Führungsquartett in Biel ist auf ein Duo geschrumpft. Hou Yifan und Pentala Harikrishna punkteten gegen Rafael Vaganjan und Ruslan Ponomariov und spielen morgen um den Turniersieg. Alexander Morozevich sorgte mit seinem Sieg über Noel Studer für die dritte Entscheidung.

Schach Nachrichten


ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

In der gestrigen 7. Runde hatte Hou Yifan das Glück der Tüchtigen. Gegen Etienne Bacrot war die Chinesin zwar am Drücker, stand aber sicher nicht auf Gewinn. Dann patzte der Spitzenreiter einen Turm ein. Bacrot wurde nicht nur von seiner Gegnerin, sondern auch noch vom Schweizer Jungmeister Nico Georgiadis und von Pentala Harikrishna eingeholt. 

Mit den weißen Steinen hatte der Franzose heute gegen David Navara keine Gelegenheit, sein gestriges Missgeschick wettzumachen. Im Keres-Angriff gegen die Najdorf-Variante, mit einleitendem h3, kam er in einer langen Variante kaum zum Angriff und nach dem Damentausch im 27. Zug löste sich die Spannung bald in Wohlgefallen auf. Im 43. Zug wurde das Remis im Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern amtlich.

Hou Yifan traf heute mit Schwarz auf Rafael Vaganjan. Der einstige WM-Kandidat und Weltklassespieler hatte wohl einen Blick in die Datenbank geworfen und war dann vielleicht auf zwei Partien gestoßen, die Vladimir Kramnik im letzten Herbst in Mediasch gegen die Ex-Weltmeisterin mit dem Damenbauerspiel gewonnen hatte. Das war dem armenischen Großmeister einen Versuch wert:

 

Hou Yifan mit Chancen auf den Turniersieg

Alexander Morozevich hatte im Turnier einige Ups and Downs zu verkraften, befindet sich nach seinem gestrigen Angriffssieg gegen Ruslan Ponomariov derzeit aber im Aufwind. Das kann Noel Studer nicht unbedingt von sich behaupten. Der junge Schweizer konnte bisher nur zwei halbe Punkte einstreichen und stand heute gegen einen gutaufgelegten Spitzengroßmeister auf verlorenem Posten. 

 

Ein gutes Turnier kann der zweite junge Schweizer im Feld verzeichnen. Nico Georgiadis spielte mit Weiß gegen Peter Leko und hatte gegen dessen Najdorf-Variante keinen Grund, die Brechstange heraus zu holen. In der eher zahmen Fianchettovariante waren beide Spieler schon im 22. Zug mit einem Remis nach Stellungswiederholung zufrieden.

Das längste Gefecht lieferten sich Ruslan Ponomariov und Pentala Hariskrishna.

Hariskrishna schlägt Ponomariov

Der Ukrainer bearbeitete den Inder in der Französischen Verteidgung mit der Tarraschvariante. Schwarz forcierte schon in der Eröffnung den Damentausch und kam mit seinem Läuferpaar dann zu etwas Druckspiel, das sich mit einem Bauerngewinn bezahlt machte. Bald danach gewann Harikrishna auch noch eine Qualität.

 

Ponomariov kämpfte noch lange um einen halben Punkt, doch vergebens.

Französisch mit 3.Sd2: Ein Repertoire für Weiß

Lernen Sie ein erstklassiges Repertoire gegen Französisch von einem der führenden Experten. Neu! Interaktives Videoformat, Abschlusstest mit Feedback zu jedem Zug. Ein Muss für alle, die mit 3.Sd2 gegen Französisch gewinnen wollen!

Mehr...

Damit liegen Pentala Harikrihna und Hou Yifan nun gemeinsam in Führung. Morgen entscheidet es sich.

Live-Kommentar mit Daniel King und Joe Gallagher

 

Ergebnisse der 8. Runde

Br. Titel Name Land ELO Erg. Titel Name Land ELO
1 GM Ruslan Ponomariov
 
2699 0 - 1 GM Pentala Harikrishna
 
2737
2 GM Etienne Bacrot
 
2715 ½ - ½ GM David Navara
 
2737
3 GM Rafael A Vaganian
 
2562 0 - 1 GM Hou Yifan
 
2666
4 IM Nico Georgiadis
 
2496 ½ - ½ GM Peter Leko
 
2678
5 GM Alexander Morozevich
 
2675 1 - 0 IM Noel Studer
 
2493

Partien von Runde 1 bis 8

 

Stand nach acht Runden

Rg. Titel Name Land Elo 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Pkt. Perf. Wtg.
1 GM Pentala Harikrishna
 
2737   1 ½   ½ 1 ½ ½ ½ 1 5.5 / 8 2762 20.00
2 GM Hou Yifan
 
2666 0     1 1 ½ ½ 1 1 ½ 5.5 / 8 2798 19.50
3 IM Nico Georgiadis
 
2496 ½     ½ ½ ½ ½ ½ 1 1 5.0 / 8 2750 16.25
4 GM Etienne Bacrot
 
2715   0 ½   1 ½ ½ ½ 1 1 5.0 / 8 2715 16.00
5 GM Alexander Morozevich
 
2675 ½ 0 ½ 0   1   1 1 1 5.0 / 8 2726 15.25
6 GM Ruslan Ponomariov
 
2699 0 ½ ½ ½ 0   1 1 ½   4.0 / 8 2659 15.75
7 GM Peter Leko
 
2678 ½ ½ ½ ½   0   0 1 1 4.0 / 8 2639 13.50
8 GM David Navara
 
2737 ½ 0 ½ ½ 0 0 1     ½ 3.0 / 8 2557  
9 GM Rafael A Vaganian
 
2562 ½ 0 0 0 0 ½ 0     1 2.0 / 8 2455  
10 IM Noel Studer
 
2493 0 ½ 0 0 0   0 ½ 0   1.0 / 8 2321  

Alle Fotos: Pascal Simon

Turnierseite...



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren