Biel: Morozevich weiter vorn

23.07.2004 – Bei der 37. Auflage des Bieler Schachfestivals scheint Alexander Morozevich auf gutem Weg, seinen Vorjahressieg zu wiederholen. Am gestrigen Donnerstag trennte sich der Russe nach fast siebenstündigem Kampf (87 Züge) von seinem schärfstem Konkurrenten, dem Ex-Fide-Weltmeister Ruslam Ponomariov, unentschieden und behauptete damit seinen halben Zähler Vorsprung vor dem Ukrainer. Zu einem Albtraum dagegen entwickelt sich das Turnier für Luke McShane: der Brite in Diensten von Werder Bremen kassierte bislang vier Niederlagen in Serie. Im Sechserfeld der Damen liegt Elisabeth Pähtz (Erfurt) mit 2,5 Punkten mit in Führung.Partien zum Nachspielen...Zum Schachfestival...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren