Biel: Morozevich zieht zurück

25.07.2012 – Kurz vor Beginn der dritten Runde des Großmeisterturniers gab es schlechte Nachrichten aus Biel: GM Alexander Morozevich zieht sich nach zwei Runden aus gesundheitlichen Gründen aus dem Turnier zurück. In der dritten Runde sollte Morozevich eigentlich gegen Magnus Carlsen antreten, aber da diese Partie ausfällt, finden heute nur zwei Begegnungen statt, Wang Hao gegen Hikaru Nakamura und Anish Giri gegen Etienne Bacrot (ab 14 Uhr live auf dem Fritz-Server, mit Kommentaren von Klaus Bischoff). Doch bald besteht das Großmeisterturnier wieder aus sechs Spielern, denn Viktor Bologan springt kurzfristig für Morozevich ein. Die für heute angesetzte Partie gegen Carlsen wird verschoben und findet am Sonntag statt.Turnierseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren