Biel: Onischuk gelingt einziger Sieg in Runde 2

24.07.2007 – Die zweite Runde in Biel brachte vier Remispartien und einen Sieg. Alexander Onischuk gewann gegen seinen Namensvetter Alexander Grischuk und liegt jetzt gemeinsam mit Judit Polgar und Magnus Carlsen mit 1,5 Punkten aus 2 Partien an der Spitze. Grischuk wählte mit Schwarz eine aggressive Eröffnung und opferte früh eine Figur, verlor dann aber den Schwung, wodurch Onischuk die Initiative übernehmen konnte und schließlich gewann. Was die restlichen Partien betrifft, so weckten Radjabov und Bu zwar nicht und Avrukh und van Wely nur bedingt den Eindruck, gewinnen zu wollen, aber dafür boten Motylev und Pelletier sowie Judit Polgar und Magnus Carlsen interessantes Schach.Turnierseite...Partien der 2. Runde...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren