Biel: Vorentscheidung in Runde sieben?

von ChessBase
30.07.2012 – Sechs Runden sind beim Bieler Großmeisterturnier gespielt, vier sind noch zu absolvieren und die heutige siebte Runde könnte vorentscheidend sein. Wang Hao, der mit 13 Punkten die Tabelle anführt, spielt gegen Magnus Carlsen, der mit 10 Punkten auf Platz drei liegt. Will er realistische Chancen auf den Turniersieg bewahren, muss Carlsen diese Partie gewinnen. Für Wang Hao hingegen wäre ein Sieg gegen Carlsen ein Prestigeerfolg, eine besonders gelungene Revanche für die Hinrundenniederlage gegen den Norweger und ein großer Schritt in Richtung Turniersieg. In der zweiten Spitzenpaarung der Runde treffen Anish Giri und Hikaru Nakamura aufeinander. Giri liegt mit 11 Punkten auf Rang zwei, Nakamura mit 9 Punkten auf Rang vier in der Tabelle und auch hier geht es um Punkte, Plätze, Prestige und Hoffnung auf den Turniersieg. In der dritten Partie des Tages möchten Viktor Bologan und Etienne Bacrot endlich ihre Negativserien beenden. Bologan will nicht noch einmal verlieren und Bacrot mit Schwarz einmal punkten. Die Runde beginnt um 14 Uhr, die Partien werden live auf dem Fritz-Server übertragen, ab 15 Uhr kommentiert Klaus Bischoff im Live-Stream.Turnierseite..., Zum Fritz-Server...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren