Bieler Nachbetrachtungen

07.08.2012 – Das Schachfestival Biel endete am 3. August, die große Attraktion war das stark besetzte Großmeisterturnier, das sich durch eine niedrige Remisquote und starken Kampfgeist auszeichnete. Eine besondere Note erhielt das Großmeisterturnier durch den Rückzug von Alexander Morozevich nach der zweiten Runde und die 3-Punkt-Regel, die dem Chinesen Wang Hao zu einem Turniersieg verhalf, der nach klassischer Zählweise an Magnus Carlsen gegangen wäre. In kurzen Interviews blicken Wang Hao, Hikaru Nakamura und Anish Giri noch einmal auf das Turnier zurück und verraten viel über ihr Leben und ihre Interessen abseits des Schachs.Turnierseite...Zu den Interviews...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Interview mit Hikaru Nakamura



Der amerikanische Großmeister und Gewinner des Bieler Blitzturniers spricht über sein Turnier, seine Arbeit mit Garry Kasparov, seine Lieblingsstädte New York und Vancouver und seinen Lieblingssport. Außerdem verrät er, wie viel er normalerweise twittert und warum er nicht an der Blitzweltmeisterschaft in Astana teilgenommen hat.

Interview mit Anish Giri



Anish Giri, der unmittelbar nach dem Gewinn seiner dritten holländischen Meisterschaft nach Biel gekommen ist, spricht über sein Abschneiden in Biel, wie er sich als jüngster Teilnehmer des Turniers gefühlt hat, was er über die 3-Punkte-Regel denkt und er verrät, wie viel Sprachen er spricht, welche geheimen Talente er hat bzw. nicht hat, und was er gerne werden würde, wenn er nicht Schachspieler geworden wäre.

Interview mit Wang Hao



Turniersieger Wang Hao spricht über sein Turnier, mögliche Angstgegner, die 3-Punkt-Regel und sein Studium in China.

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren