Bilbao: Grischuk startet mit 2 aus 2

07.09.2009 – Alexander Grischuk legte beim Grand Slam Finale in Bilbao einen furiosen Start hin. Nach seinem Sieg gegen Levon Aronian in der ersten Runde gewann er in der zweiten Runde auch noch gegen Alexei Shirov. Nach interessanter Eröffnung sicherte sich Grischuk mit Weiß ein besseres Endspiel, das er am Ende gewinnen konnte. Da man in Bilbao für einen Sieg mit drei Punkten belohnt wird, hat Grischuk nach zwei Runden sechs Punkte und liegt damit drei Punkte vor Levon Aronian. Nach seiner Auftaktniederlage gegen Grischuk zeigte Aronian gegen Sergey Karjakin, warum er als einer der einfallsreichsten und kreativsten Spieler der Welt gilt. In einem Endspiel zauberte der Armenier überraschend einen Mattangriff aufs Brett, gegen den Karjakin kein Mittel fand.Turnierseite..., Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren