Bilbao: Kramnik schlägt Carlsen

09.10.2010 – Besser hätte das Grand Slam Final Masters für Vladimir Kramnik nicht anfangen können. Zum Auftakt des Kategorie 22 Turniers, vom Elo-Schnitt das bisher stärkste Turnier der Schachgeschichte, gewann Kramnik gegen Magnus Carlsen, die Nummer 1 der Welt in typischer Manier. Aus der Eröffnung heraus kam er zu einer Druckstellung, in der er gefahrlos auf Gewinn spielen konnte. Das stellte Schwarz vor Verteidigungsaufgaben, denen selbst Carlsen nicht gewachsen war. In der zweiten Partie des Tages spielte Weltmeister Vishy Anand mit Schwarz gegen Alexei Shirov und entschied sich für die Berliner Variante. Nach einem kurzen Moment der Spannung war die Partie im 30. Zug zu einem Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern verflacht und elf Züge später einigte man sich auf Remis.Turnierseite...Tabelle und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...





Die Spieler mit dem Bürgermeister Bilbaos (Foto: Turnierseite)

Runde 1, 9. Oktober 2010

V. Kramnik - M. Carlsen 1-0
A. Shirov - V. Anand 0,5:0,5







Die erste Runde in Bilbao glich der Olympiade: Vladimir Kramnik scheint gut in Form zu sein, Magnus Carlsen wirkt indisponiert. Zum Auftakt des Grand Slam Masters Final kam Kramnik gegen die norwegische Nummer Eins der Weltrangliste zu einem wichtigen Sieg. Kramnik sicherte sich in der Eröffnung eine ruhige Stellung, die Schwarz wenig Möglichkeiten bot, aber in der Weiß Druck ausüben konnte. Genau das tat Kramnik. Der von Carlsen schließlich durchgeführte Gegenschlag im Zentrum bescherte Schwarz eine Reihe von Schwächen, die Kramnik nutzte, um in die gegnerische Stellung einzudringen. Am Ende war Schwarz so eingeschnürt, dass Carlsen trotz materiellem Gleichstand aufgab.

V. Kramnik - M. Carlsen
Grand Slam Final Masters 2010 Bilbao/Spain (1), 09.10.2010

1.d4 Sf6 2.c4 e6 3.Sf3 b6 4.g3 La6 5.Da4 Lb7 6.Lg2 c5 7.dxc5 bxc5 8.0-0 Le7 9.Sc3 0-0 10.Td1 Db6 11.Lf4 Td8 12.Tab1 h6 13.Db5 Lc6 14.Dxb6 axb6 15.b3 g5 16.Lxb8 Taxb8 17.Se5 Lxg2 18.Kxg2 Tbc8 19.e4 d6 20.Sd3 Kf8 21.h3 Sd7 22.f4 Sb8 23.Sa4 Sd7 24.Sf2 Ta8 25.Td2 Ta5 26.Sc3 Sb8 27.Tbd1 Sc6 28.Sb5 gxf4 29.gxf4


29...d5 30.exd5 exd5 31.cxd5 Txb5 32.dxc6 Tc8 33.Sg4 Txc6 34.Se5 Te6 35.Kf3 Ta5 36.Tg2 f6 37.Sc4 Ta7 38.f5 Tc6 39.a4 Tb7 40.Tg6 h5 41.Tdg1 Ke8 42.Se5 Tc8 43.Tg8+ Lf8 44.Sg6 Tf7 45.Td1 1-0


Schlussstellung


Das offizielle Poster





Themen: Bilbao
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren