Bled: Nisipeanu schlägt Naiditsch

von Marco Baldauf
26.06.2016 – Eine spannende Paarung stand in der zweiten Runde des Vidmar Memorials in Bled (Slowenien) an: Dieter-Liviu Nisipeanu, Deutschlands aktuelle Nr. Eins spielte mit Schwarz gegen Arkadij Naiditsch, die ehemalige Nr. Eins der Bundesrepublik. Nisipeanu konnte einen Fehler Naiditschs gut ausnutzen und diesen nach bereits 26 Zügen zur Aufgabe zwingen. Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Bled: Nisipeanu schlägt Naiditsch

 

Nachdem die deutsche Nummer Eins, Dieter-Liviu Nisipeanu nur mit einem Weißremis  gegen Sebenik in das Vidmar Memorial gestartet war, legte er in der gestrigen zweiten Runde einen fulminanten Sieg den Turnierfavoriten, Arkadij Naiditsch, nach.

Nisipeanu besiegt Naiditisch mit den schwarzen Steinen.

 

Skoberne verliert gegen Volokitin, der mit 2.0/2 an der Tabellenspitze steht.

Tabelle nach zwei gespielten Runden:

Das Chessbase Spielerlexikon ist noch nicht aktualisiert - Nisipeanu wird dort noch für seinen alten Verband Rumänien gelistet während Naiditsch noch unter deutscher Flagge aufgeführt ist.

Partien der Runden 1 und 2:

 

Fotos von Turnierseite

Turnierseite...

Vidmar Memorial bei Facebook...


Marco Baldauf, Jahrgang 1990, spielt seit seinem sechsten Lebensjahr Schach. Zwei Mal wurde er Deutscher Jugendmeister, seit 2015 spielt er für die Schachfreunde Berlin in der Bundesliga. Für Chessbase schreibt er gelegentlich auf der Homepage, kommentiert live oder versucht sich als Autor von Fritztrainern.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren