Blindfold Bilbao: Bu!

von ChessBase
22.10.2007 – Xiangzhi Bu gewann das als "Blindfold World Cup" annoncierte Blindschachturnier in Bilbao vor Karjakin und Carlsen. Anders als sonst beim Schach üblich wurden die Partien mittels der Dreipunkteregel gewertet. Einen großen Unterschied gegenüber der klassischen Wertung ergab sich dadurch jedoch nicht. Nur Sergey Karjakin und Magnus Carlsen tauschten die Plätze, da der Ukrainer eine Partie mehr gewonnen hatte. Die sonstige Reihenfolge - 4. Polgar 5. Topalov 6. Harikrishna - blieb davon ebenso unberührt, wie der klare Sieg des chinesischen Großmeisters.Turnierseite...Partien, Endstand, Bilder...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 


Guggenheim Museum


Sieger Bu

Offizielle Wertung nach Dreipunkteregel:

 

gewonnen

remis

verloren

Punkte

1. Xiangzhi Bu

6

3

1

21

2. Sergey Kariakin

5

2

3

17

3. Magnus Carlsen

4

4

2

16

4. Judit Polgar

3

3

4

12

5. Veselin Topálov

2

3

5

9

6. Pentala Harikrishna

1

3

6

6

Bilbao Blindfold: Partien zum Nachspielen...

 

Klassische Tabelle:

 


Rundeneröffnung


Xiangzhi Bu


Bu und Carlsen


Sergey Karjakin


Magnus Carlsen


Judit Polgar


Veselin Topalov


Pentala Harikrishna


Siegerehrung


Baskische Tanzgruppe

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren