Blübaum und Donchenko für Armageddon-Finale in Berlin qualifiziert

von Pressemitteilung
12.01.2023 – Am 8. Januar fand in der FIDE-Online-Arena die letzte Runde des Armageddon Online Finales der Gruppe "Europe & Africa" statt. Mit Matthias Blübaum und Alexander Donchenko erreichten zwei deutsche Nationalspieler die beiden Qualifikationsplätze für das große Finale in Berlin im kommenden Juni.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Pressemitteilung von Worldchess

Am 8. Januar fand in der FIDE-Online-Arena die letzte Runde des Armageddon-Online-Finales der Gruppe "Europe & Africa" statt, einem Online-Schachturnier, bei dem sowohl Top-Großmeister als auch Amateure aus dem ganzen Kontinent um ein beispielloses Gesamtpreisgeld von 10.000 Euro kämpften.

Als Sieger des Turniers ging der deutsche GM Matthias Blübaum hervor, der den Hauptpreis von 3.000 Euro mit nach Hause nahm. GM Alexander Donchenko belegte den zweiten Platz und erhielt dafür 2.000 Euro. Der restliche Preisfonds von 5.000 € wurde unter 18 Spielern aufgeteilt.

Alexander Donchenko und Matthias Blübaum  (Fotos: Schachbund)

Live-Video mit Kommentaren

Zusätzlich zu ihren Geldpreisen erhalten beide Gewinner auch begehrte Plätze in der Armageddon Championship Series, die später in diesem Jahr in Berlin stattfinden wird, wo sie gegen Elite-Schachspieler um ein Preisgeld von insgesamt 400 000 € antreten werden. 

Die Armageddon Championship Series ist ein innovatives globales Schachevent, bei dem die Schachelite unter enormem Zeitdruck in spannenden Blitz- und Armageddon-Matches gegeneinander antritt. Die Serie umfasst Live-Kommentare, ausführliche Berichterstattung am Spielfeldrand sowie interaktive Elemente wie Herzschlag und Stresslevel, die das Zuschauererlebnis verbessern.

Die Partien werden live auf World Chess Channels und auf verschiedenen Fernsehplattformen übertragen. Das Format wurde speziell von World Chess entwickelt, um Schach live im Fernsehen zu zeigen und Millionen von Zuschauern zu erreichen.

Was es als nächstes zu sehen gibt:

Das nächste Armageddon Online Finale: Americas findet am 15. Januar ab 21:00 UTC statt und wird von GM Evgenij Miroshnichenko und David Vizgan, einem Moderator des bekannten Chess Podcast, kommentiert. Das Turnier wird die Online-Talente der Region sowie Spitzenspieler wie GM Grigoriy Oparin, GM Elshan Moradiabadi, GM Andrew Tang und den berühmten Schachstreamer IM Eric Rosen präsentieren, die um ihre Chance auf Ruhm und 10.000 € Preisgeld kämpfen.

Live Übertragung auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=pftAxqJBCP0

Für weitere Informationen über die Armageddon Championship Series besuchen Sie bitte die offizielle Website: https://chessarena.com/armageddon

 


Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure