Bobby Fischer verlegt

11.08.2004 – Laut der Basler Zeitung wurde Ex-Weltmeister Fischer in Japan von seiner kleinen Zelle im Flughafen von Tokio in ein Internierungslager in Ushiku verlegt. Nach seiner Verhaftung wegen Passvergehen kämpft Fischer gegen seine Auslieferung in die USA, wo er wegen des Verstoßes gegen ein Handelsembargo gesucht wird.  Angeblich habe Fischer zwischenzeitlich in Montenegro um Asyl nachgesucht, erwäge die Beantragung der Deutschen Staatsbürgerschaft und habe seine US-Staatsbürgerschaft zurück gegeben. Die Verlegung durch die japanischen Behörden deutet darauf hin, dass diese eine längere Verhandlung erwarten. Der Einsatz von Boris Spassky für seinen früheren Wettkampfgegner sorgt ebenfalls für Schlagzeilen. Spassky hatte einen Brief an Bush geschrieben und um Gnade für Fischer gebeten. Meldung bei der Basler Zeitung... Artikel bei Spiegel-Online... Artikel in der Berliner Morgenpost... Artikel in der Berliner Zeitung...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren