Boris Gelfand: Endspielfinessen

26.09.2012 – Heute ist Ruhetag beim Londoner Grand Prix-Turnier. Bester Spieler der ersten Hälfte war Boris Gelfand, der vielleicht noch einen gewissen Vorbereitungsschub aus seinem WM-Kampf gegen Anand mitbringt. Zwei Partie konnte der Israeli gewinnen. Drei seiner Partien endeten remis. In der vierten Runde gewann Gelfand gegen Wang Hao ein interessantes Endspiel und zeigte später Daniel King vor laufender Kamera eine interessante Möglichkeit, über die er während der Partie nachgedacht hat (Nach 34...g4: Soll Weiß 35.Se1 ziehen oder geht vielleicht das sensationelle 35.Sd2?). Als "Play of the day" der Runde fünf stellt Daniel King die Partie Topalov gegen Leko vor.Turnierseite Grand Prix London...  Die Grand Prix Serie 2012/2013...Videos....

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 


Fotos: Macauly Peterson für FIDE/AGON




Play of the day, Runde 5: Topalov gegen Leko




Boris Gelfand über sein Endspiel gegen Hao:

 

Analyse des Endspiels Gelfand gegen Hao von Daniel King

 

 

 

 


Partien:



 

 

Daniel King's "Play of the day":

Runde 1: Nakamura-Gelfand

 

Runde 2: Leko-Ivanchuk



Runde 3: Mamedyarov-Giri

 

Runde 4: Grischuk - Mamedyarov

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren