Boris Grachev gewinnt Biel MTO

04.08.2009 – Mit 8,5 Punkten gewann Boris Grachev das Meisteropen des 42. Bieler Schachfestivals. Valeri Popov und Michael Roiz belegten mit einem halben Punkt Rückstand die Plätze. Einen ausgezeichneten vierten Platz erzielte Leonid Kritz mit der besten Zweitwertung aus der Gruppe der Spieler mit 7,5 Punkten. Auf die gleiche Punktzahl kam auch Nadezhda Kosintseva, die als beste Frau im Feld als Elfte zahlreiche Männergroßmeister hinter sich ließ.Turnierseite...Endstand, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 



Popov, Grachev, Roiz

 

Bulletin 13, Freitag, 31. Juli 2009
Ein russischer Sieg als Abschlussbouquet

Das 42. Internationale Schachfestival von Biel ging am Freitagnachmittag mit einem russischen Sieg zu Ende. Der 23jährige Boris Grachev, Nr. 60 der Weltrangliste, konnte sich als Sieger des Meisteropens, dem zweitwichtigsten Turnier der letzten 2 Wochen am Schachfestival, in die Annalen eintragen lassen. Damit konnte der Moskauer mit einem klassischen Start-Ziel-Sieg mit 8.5 Punkten aus 11 Partien den bisher grössten Triumph seiner Karriere feiern.

Nach der Bronzemedaille im letzten Jahr holte sich Boris Grachev nun verdient Gold.

Während des ganzen Turniers blieb er ungeschlagen und legte den Grundstein zum Erfolg in der ersten Turnierwoche, wo er sechsmal hintereinander gewann und sich damit uneinholbar an die Tabellenspitze setzte. In der zweiten Turnierhälfte konnte er sich dann zurücknehmen und trotzdem locker seine Führungsposition behaupten, letztlich mit einem halben Punkt Vorsprung auf seinen Landsmann Valerij Popov und den Israeli Michael Roiz.

Von den Schweizern schlug sich der Bieler Grossmeister Yannick Pelletier am besten und erreichte mit 7 Punkten den 15. Schlussrang. Damit blieb er klar vor dem Neuenburger Joseph Gallagher (6.5 Punkte) und dem Genfer Alexandre Domont (6 Punkte).

Für das Schachfestival kann eine positive Schlussbilanz gezogen werden, mit einer stabilen Anzahl von 630 Teilnehmern aus 31 Ländern aus aller Welt. In den elf ausgetragenen Kategorien wurden die Trophäen gleichmässig auf die wichtigsten Schachnationen verteilt. Frankreich kann sich dabei rühmen, die wichtigste Goldmedaille gewonnen zu haben, dank dem 18jährigen Maxime Vachier-Lagrave, der das stärkste Grossmeisterturnier aller Zeiten gewann. Zusätzlich ging dank Laurent Fressinet der erste Rang im Rapidturnier ebenfalls an die Grande Nation. Russland kann einen Erfolg verzeichnen und stellt mit Boris Grachev den Sieger im Meisteropen und Israel darf sich dank Michael Roiz über den König im Blitzschach freuen.


Beste Frau im Feld: Nadezhda Kosintseva

Die Termine des 43. Internationalen Schachfestivals von Biel sind bereits bekannt: gespielt wird vom 17. – 30. Juli 2010.
 

(Pressemitteilung)

 


Final Standings after Round 11
Rank Name Title ELO
 
Points Buchh
1. Grachev,Boris GM 2669 RUS 8.5 74.0
2. Popov,Valerij GM 2563 RUS 8.0 70.5
3. Roiz,Michael GM 2658 ISR 8.0 70.0
4. Kritz,Leonid GM 2589 GER 7.5 71.5
5. Belov,Vladimir GM 2627 RUS 7.5 71.5
6. Riazantsev,Alexander GM 2647 RUS 7.5 70.5
7. Fressinet,Laurent GM 2667 FRA 7.5 70.5
8. Rodshtein,Maxim GM 2623 ISR 7.5 70.0
9. Novikov,Stanislav GM 2540 RUS 7.5 68.0
10. Lysyj,Igor GM 2617 RUS 7.5 68.0
11. Kosintseva,Nadezhda IM 2482 RUS 7.5 65.5
12. Gritsak,Orest GM 2519 UKR 7.5 64.0
13. Ulibin,Mikhail GM 2516 RUS 7.5 59.5
14. Bauer,Christian GM 2602 FRA 7.0 71.0
15. Pelletier,Yannick GM 2574 SUI 7.0 69.5
16. Shomoev,Anton GM 2580 RUS 7.0 68.0
17. Gleizerov,Evgeny GM 2538 RUS 7.0 67.5
18. Cebalo,Misho GM 2476 CRO 7.0 67.0
19. Kosintseva,Tatiana IM 2539 RUS 7.0 66.5
20. Hauchard,Arnaud GM 2528 FRA 7.0 64.5
21. Kaplan,Sasha IM 2414 ISR 7.0 63.0
22. Meins,Gerlef IM 2488 GER 7.0 62.0
23. Al-Sayed,Mohamed IM 2515 QAT 7.0 60.5
24. Golod,Vitali GM 2599 ISR 6.5 70.0
25. Hausrath,Daniel IM 2519 GER 6.5 68.5
26. Gallagher,Joseph GM 2455 SUI 6.5 67.5
27. Zhu,Chen GM 2473 QAT 6.5 67.0
28. Godena,Michele GM 2540 ITA 6.5 65.5
29. Nezad,Hussein Aziz IM 2406 QAT 6.5 64.0
30. Saleh,Salem Ar GM 2469 UAE 6.5 63.0
31. Domont,Alexandre IM 2345 SUI 6.5 58.5
32. Bozinovic,Bogdan FM 2306 CRO 6.5 58.5
33. Grandadam,Patrik   2066 SUI 6.5 57.0
34. Heedt,Thorsten CM 2191 GER 6.5 51.0

... 112 Teilnehmer

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren