Botvinnik Memorial: Langeweile in Moskau

05.12.2001 – Auch die vierte Partie zwischen Kasparov und Kramnik endete mit einem Kurzremis. Diesmal dauerte es 19 Züge, bis die beiden Spitzenspieler sahen, dass nun nichts mehr geht. Die vorherigen Partien hatten 18, 78 und 21 Züge gedauert. Aus ökonomischer Sicht haben die beiden sehr produktiv gespielt. Das Preisgeld für jeden Zug beträgt $972. Die Zuschauer haben es jetzt aber überstanden. Es folgen nur noch Schnell- und Blitzpartien.Mehr...Live-Übertragungen bei kasparov.com...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren