Breite Spitze in Dubai

21.04.2012 – Nach sechs Runden liegen beim stark besetzten 14. Dubai Open sieben Spieler mit je 5 Punkten gemeinsam an der Spitze. Mit Chanda Sandipan, Parimarjan Negi und Abhijeet Gupta stellen die Inder die größte Gruppe in dieser illustren Siebener-Runde. Ebenfalls dabei sind Ni Hua aus China, Vladimir Akopian aus Armenien, Normunds Miezis aus Lettland und Evgenij Miroshnichenko aus der Ukraine. Die Nummer eins der Setzliste, Baadur Jobava, gehört mit 4,5 Punkten zum großen Verfolgerfeld.Turnierseite..., Ergebnisse bei chess-results...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



172 Spieler nehmen am Dubai Open teil, ein einheitlicher Dresscode ist da nur schwer zu erkennen.


Vladimir Akopian


Parimarjan Negi


Akshayrah Kore


Al Mallah Davood


Abdumalik Zhansaya




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren