Bremen: Wilde Türme am besten

23.05.2005 – Mit 2:0 konnten beim 7. Thalia Team Cup in Bremen die Wilden Türme (Fabius Sasse, Lucas Kaste) die Finalbegegnung gegen Torhaus Nord (Björn Veit, Raven Hölting) gewinnen und wurden mit einem Pokal belohnt. Am Ende waren aber alle 36 Kinder, die sich beteiligt hatten, Sieger, denn jeder durfte einen Preis mit nach Hause nehmen. Wie gewohnt kommentierte Björn Lengewenus. Mitautor von Fritz&Fertig, die Partien im Stile eines Fußballreporters. Kinder, Eltern und die Veranstalter vom Thalia Buchhaus und ChessBase hatten ihren Spaß. Zu Thalia...Fotos, Endstand...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

7. Thalia Team Cup am Samstag, 21. Mai

36 Kinder in 18 Mannschaften nahmen am vergangenen Samstag am 7. Thalia Team Cup teil. "Turniersenior" war Marcel (10 Jahre, Liste Läufer), der schon zum siebten Mal am Start war. Unter scheinbar falscher Flagge segelte die Mannschaft der "Super-Damen", in Wirklichkeit zwei Jungs, die sich am Schluss schämten und ihr Schildchen mit dem Mannschaftsnamen gar nicht mehr tragen wollten, weil die Gegner immer stöhnten: "Och, das sind ja Jungs". Dabei war die Anspielung des Namens auf die stärkste Schachfigur ja völlig berechtigt.

Thalia Abteilungsleiter Alan Draganovic sorgte für reichlich Pokale, Urkunden, Buchgutscheine, Brezeln und Getränke. Wie klar müssen Hinweise sein, damit sie alle verstehen? "Liebe Eltern, Getränke und Brezeln sind nur für die Kinder", war jedenfalls nicht eindeutig genug.


 










Björn Lengewenus, Co-Autor von Fritz&Fertig






































Und Einpacken...

 

Endergebnis:

Sieger: Wilde Türme (Fabius Sasse, Lucas Kaste)

Finale:

Wilde Türme (Fabius Sasse, Lucas Kaste) 2 : 0 Torhaus Nord (Björn Veit, Raven Hölting)

Endstand Vorgruppe BLAU

1. Torhaus Nord (Björn Veit, Raven Hölting) 15,5 Pkt.
2. Listige Läufer (Tobias Marcel Boberg, Michael Tilgner) 14,5 Pkt.
3. Starke Schachmädchen (Charlotte Kaste, Mareike Wallrabe) 13,5 Pkt.
4. Mohammed Team (Alex Städing, Malte Seelen) 11,5 Pkt.
5.-6. Thiele Türme (Alexander und Beatrice Thiele) 8,0 Pkt.
5.-6. Schnelle Springer (Cornelius Knoche, Niclas Hoborn)  8,0 Pkt.
7. Kleine Könige ( David Wachinger, Felix Becker) 7,5 Pkt.
8. Lebender König (Sven Niklas Müller, David Kardoeus) 6,5 Pkt.
9. Schnelle Läufer 1 (Pascal Richert, Eike Dahle) 5,0 Pkt.
10. König Bunt 0,0 Pkt.

Endstand Vorgruppe ROT:

1. Wilde Türme (Fabius Sasse, Lucas Kaste) 15,5 Pkt.
2. Terror Turm (Marcel Richter, Jakob Sölter) 15,0 Pkt.
3. Super Damen ( Daniel Schlon, Michael Olhovoj) 13,5 Pkt.
4. Flinke Springer (Henry Struck, Niels Sölter) 11,0 Pkt.
5. Schnelle Läufer 2 (Nick Schnek, Jan Wilm Groß) 10,0 Pkt.
6. Spanische Mannschaft (Jan Ricardo Kropp, Juri Reimers) 8,0 Pkt.
7. Schlagende Bauern (Malte Meyerhuber, Jan-Philip Delius) 6,5 Pkt.
8. Kattenturmer Schachkatten (tizian Danner, André Baumgarten) 5,5 Pkt.
9. Verrückte Springer (Fin und Florian) 4,0 Pkt.
10. Bayern München 0,0 Pkt.

 

 

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren