Bukarest: Caruana verpasst Sieg

08.11.2012 – Zwei Remis war die heutige Ausbeute in der 2. Runde des King's Tournament in Bukarest. Fabiano Caruana verpasste dabei einen möglichen Sieg gegen Liviu-Dieter Nisipeanu. Der Rumäne hatte erst eine Qualität, dann eine Figur geopfert, um gegen Caruanas König zum Dauerschach zu kommen. Mit 34.Kd4 statt 34.kxe4 wäre dem Italiener jedoch eine erfolgreiche Flucht gelungen. Veselin Topalov und Vassily Ivanchuk bearbeiteten sich lange im Endspiel, doch auch diese Partie endete remis. In der Tabelle führt weiter Vassily Ivanchuk.Turnierseite...Tabelle, Partien, Bilder...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

 




Fotos: Turnierseite

 

Partien:


 






 




Zuschauer: Dorian Rogozenco, Elsbeta Polichroniade, Nigel Freeman

 

 

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren