Bundesliga: Baden-Baden mit besten Chancen

14.03.2006 – Nach einem 4:4 im Spitzenkampf zwischen Porz und Werder Bremen hat Baden-Baden nun mit zwei Punkten Vorsprung vor der letzten Doppelrunde beste Chancen auf den Titelgewinn. Allerdings sollten die Badener in der letzten Runde nicht gegen Porz verlieren. Verfolger Bremen befindet sich in Lauerstellung. Mit dem TV Tegernsee als Gegner hat der Titelverteidiger aber in der letzten Runde auch keine Punktegarantie. Nach einem klaren 6:2-Sieg über Godesberg hat sich der Hamburger SK aus dem Abstiegskampf verabschiedet. Während Zehlendorf und Leipzig abgestiegen sind, Kirchheim nur sehr theoretische Chancen hat (Siegen gegen Godesberg und Porz müssten her), wird der letzte Abstiegsplatz im Fernduell zwischen Godesberg und Eppingen ausgespielt. Godesberg tritt gegen Baden-Baden und Kirchheim an und darf sich vielleicht Hoffnungen auf zwei Punkte machen. Eppingen, mit einem Mannschaftspunkt mehr, muss gegen Bremen und Hamburg spielen. Mehr bei schachbundesliga.de...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren