Bundesliga: Interview mit Wolfgang Grenke

31.03.2006 – Am kommende Wochenende spielt die Bundesliga ihre siebte und letzte Doppelrunde. Die von der Grenke-Leasing gesponserte Mannschaft des OSC Baden Baden hat mit zwei Punkten Vorsprung beste Aussichten, den ersehnten Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters zu erringen, muss dabei aber noch am Sonntag im Spitzenkampf gegen Porz mindestens unentschieden spielen, um nicht noch von Bremen eingeholt zu werden. Der entscheidende Kampf wird ebenso live im Internet übertragen wie die Wettkkämpfe in Bremen. Am Tabellenende ist der Hamburger SK wahrscheinlich in Sicherheit, auch wenn einige Pessimisten noch Einwände haben ("Wenn Godesberg gegen Baden-Baden und Kirchheim zweimal 8:0 gewinnt und Eppingen gegen Bremen und uns 3 Punkte macht..."). Godesberg kann sich durch einen Sieg über Kirchheim noch Chancen auf den Klassenerhalt bewahren und hoffen, dass Hamburg gegen Eppingen gewinnt. In einem Interview mit schachbundesliga.de gab Wolfgang Grenke Aufschluss über sein Engagement als Sponsor. Mehr bei schachbundeliga.de...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren