Bundesliga: Start mit der 7. Runde

von André Schulz
18.09.2015 – Eigentlich beginnt die neue Bundesliga-Saison erst morgen mit der 1. Runde. In Baden-Baden und Schwäbisch Hall wurde jedoch schon am Freitag die 7. Runde, die Einzelrunde, in der die Reisepartner gegeneinander spielen, vorgezogen. Baden-Baden gewann gegen Bayern München mit 6:2, Schwäbisch Hall gegen Erfurt mit dem gleichen Ergebnis. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Die Bundesliga wird mit 16 Mannschaften ausgetragen, die jeweils paarweise ihre Heim- und Auswärtsspiele bestreiten. Gespielt werden die 15 Wettkämpfe an sieben Wochenenden, jeweils Samstag nachmittags und Sonntag vormittags. Der Wettkampf der beiden Reisepartner untereinander wurde früher in der 7. Runde gespielt und am Freitag vor dem Wochenende mit der 8. und 9. Runde ausgetragen. Später wurde den Vereinen freigestellt, diesen Einzelwettkampf an einem frei gewählten Wochenende der ersten Hälfte der Saison zu spielen. So kommt es, dass die Saison 2015/16 an zwei Orten mit der traditionell immer noch so genannten 7. Runde begann.

Baden-Baden schlug seinen Reisepartner Bayern München mit 6:2. Schwäbisch Hall kam gegen Aufsteiger Erfurt zum gleichen Ergebnis.

 


 
OSG Baden Baden           6 - 2 FC Bayern München        
 7 Shirov,Alexei          ½ : ½ Bischoff,Klaus          3
 8 Bacrot,Etienne         1 : 0 Schenk,Andreas          4
 9 Vallejo Pons,Francisco ½ : ½ Fedorovsky,Michael      5
10 Naiditsch,Arkadij      1 : 0 Dragnev,Valentin        7
13 Nielsen,Peter Heine    ½ : ½ Stangl,Markus           9
14 Meier,Georg            1 : 0 Meister,Peter          11
15 Gustafsson,Jan         ½ : ½ Schneider,Stefan       14
16 Schlosser,Philipp      1 : 0 Unzicker,Ferdinand,Dr. 15

 
SK Schwäbisch Hall        4 - 2 Erfurter SK              
 2 Li,Chao                1 : 0 Romanov,Evgeny          1
 6 Gharamian,Tigran       ½ : ½ Vovk,Andrey             2
 7 Postny,Evgeny          1 : 2 Mihok,Oliver            3
 8 Cornette,Matthieu      ½ : ½ Kuczynski,Robert        6
 9 Michalik,Peter         1 : 0 Braeuer,Franz           7
11 Bai,Jinshi             1 : 0 Enders,Peter            9
12 Wirig,Anthony          ½ : ½ Casper,Thomas          12
14 Zeller,Frank           ½ : ½ Mueller,Matthias       15

Tabelle:

 1. OSG Baden Baden            1  2   6 
 2. SK Schwäbisch Hall         1  1   4 
 3. FC Bayern München          1  0   2 
 4. Erfurter SK                1  0   2 
 5. SV Griesheim               0  0   0 
 6. Hamburger SK               0  0   0 
 7. SC Hansa Dortmund          0  0   0 
 8. SG Trier                   0  0   0 
 9. SV Hockenheim              0  0   0 
10. SK Norderstedt             0  0   0 
11. SG Solingen                0  0   0 
12. SV Mülheim Nord            0  0   0 
13. USV Dresden                0  0   0 
14. SV Werder Bremen           0  0   0 
15. SK Turm Emsdetten          0  0   0 
16. Schachfreunde Berlin       0  0   0 

 

Partien:

 

 

 

 

Schachbundesliga...

Ergebnisdienst Bundesliga (DSB)...

 

 



André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren