Bundesliga: Wenig Geld, viel Niveau

31.10.2003 – In der gestrigen Ausgabe des Handelsblattes erschien ein Beitrag von Martin Breutigam unter dem Titel "Schach: Wenig Geld, starke Bundesliga". Breutigam lässt die zahlreichen Rückzüge von Vereinen aus der Liga Revue passieren, hebt aber auch darauf ab, dass die Bundesliga auf vergleichsweise niedrigem finanziellen Niveau - "allein mit dem Jahresgehalt eines mittelmäßigen Fußballspielers könnten die Gesamtkosten aller 16 Bundesligavereine gedeckt werden" - dank des großen Engagements vieler ehrenamtlicher Helfer ein hohes Qualitätsniveau bietet. Der Artikel ist online nur für registrierte Handelsblattkunden verfügbar. Zum Handeslblatt...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...