Bundesliga: Zentralveranstaltung in Berlin

von ChessBase
03.02.2021 – Die Mitgliedsvereine des Schachbundesliga e.V. haben sich darauf verständigt, die restlichen Wettkämpfe der Saison 2019-21 in einer Zentralveranstaltung auszutragen. Diese soll im Sommer 2021 in Berlin stattfinden.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Pressemitteilung


Die Mitgliedsvereine des Schachbundesliga e.V. haben beschlossen, die restlichen sieben Runden der Saison 2019/21 im Rahmen einer Zentralveranstaltung in Berlin im Sommer 2021 auszutragen. An dieser Veranstaltung nehmen alle 15 Erstligavereine teil, um den Deutschen Mannschaftsmeister 2021, die Teilnehmer am Europapokal sowie die Absteiger in die 2. Bundesliga zu ermitteln. 
 
Die zunächst für das Frühjahr 2021 angesetzten Spieltermine können aufgrund der weiterhin angespannten Pandemiesituation nicht wie vorgesehen stattfinden. 
 
Der genaue Termin der Zentralveranstaltung sowie weitere Einzelheiten zur Durchführung werden nach Festlegung umgehend bekannt gegeben. Angestrebt wird die zeitgleiche Austragung der verbleibenden Runden der laufenden Saison der Frauen-Bundesliga am selben Ort.

Ausrichter sind die Schachfreunde Berlin 1903 e.V., unter deren Federführung bereits in den vergangenen Jahren hochattraktive Veranstaltungen beider Bundesligen stattgefunden haben.

Zur Bundesliga...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren