Bykova Memorial

19.12.2005 – Juniorenweltmeisterin Elisabeth Pähtz erreichte mit 8 Punkten den zweiten Platz bei 12 Teilnehmerinnen im Bykova-Gedenkturnier (7.-18.Dezember) in Vladimir. Siegerin wurde Natalija Pogonina (8,5). Das Frauenturnier zu Ehren von Elisaveta Bykova (4.11.1913 bis 8.3.1989), Schachweltmeisterin von 1956 bis 1958, wurde in drei Gruppen gespielt. Die B-Gruppe gewann Elena Tairova. Siegerin der C-Gruppe wurde Valentina Golubenko. Turnierseite (Tabellen, Partien, Fotos)...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Bykova Gedenkturnier
Vladimir, 7.-18. Dezember 2005


Natalija Pogonina


Elisabeth Pähtz


Anne Sharevich feierte am letzten Turniertag ihren 20sten Geburtstag

 

Endstand , A-Gruppe

1. Pogonina 8½
2. Paehtz 8
3. Sudakova 7½
4. Zimina 6½
5. Velikhanli 5½
6-9. Kononenko, Shadrina, Kursova, Petrenko 5, etc.

Partien der A-Gruppe zum Nachspielen (Namen kyrillisch)...

Download B-Gruppe...
Download C-Gruppe...

 

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren