Capelle-la-Grande: Najer vorn

08.03.2004 – Die 20. Auflage des traditionsreichen Opens an der französischen Nordküste endete mit einem toten Rennen an der Spitze: Nach neun Runden gingen sechs Großmeister mit 7 Zählern punktgleich ins Ziel. Sieger wurde dank der besten Wertung der 27-jährige Russe Evgeny Najer (2602). Bei der Mammutveranstaltung waren nicht weniger als 576 Teilnehmer am Start, vier GM- und 3 IM-Normen wurden erzielt. Roman Slobodjan kam als bestplatzierter Deutscher auf 6 Punkte, ebenso wie ChessBase Online-Trainer Dennis Breder.Die Partien zum Nachspielen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...