Carlsen gewinnt Aimchess US Rapid

06.09.2021 – Nachdem Magnus Carlsen schon am Samstag den ersten Satz im Finale des Aimchess US Rapid gegen Vladislav Artemiev gewonnen hatte, ließ er auch am Sonntag im zweiten Satz nichts anbrennen. Nach drei Partien endete er vorzeitig mit 2,5:0,5 zugunsten des Weltmeisters. | Grafiken/Fotos: Champions Chess Tour

Master Class Band 8: Magnus Carlsen Master Class Band 8: Magnus Carlsen

Freuen Sie sich auf die DVD über das größte Schachgenie unserer Zeit! Lassen Sie sich von unseren Experten Mihail Marin, Karsten Müller, Oliver Reeh und Niclas Huschenbeth die Spielkunst des 16. Weltmeisters erklären. Ein Muss für jeden Schachfan!

Mehr...

Magnus Carlsen ist der König der Champions Chess Tour. 

Am Samstag gewann Magnus Carlsen im Finale gegen Vladislav Artemiev den ersten Satz mit 2,5 und ließ dabei immerhin einen "Gegentreffer" zu. Im zweiten Satz am Sonntag gab es für den russischen Großmeister nicht zu gewinnen. Magnus Carlsen gewann die erste und dritte Partie des zweiten Finaltages und gönnte seinem Gegner nur in der zweiten Partie einen halben Punkt.

Mit dem Sieg in Partie eins, eigentlich aus einer ausgeglichenen Stellung heraus, stellte Carlsen die Weichen schon gleich auf Matchsieg.

Carlsen,Magnus (2847) - Artemiev,Vladislav (2704) [D37]

Aimchess US Rapid KO 2021 chess24.com INT (3.21), 05.09.2021 [as]

1.d4 d5 2.c4 e6 3.Sf3 Sf6 4.Sc3 Sbd7 5.cxd5 exd5 6.Dc2 c6 7.Lg5 Le7 8.e3 Sh5 9.Lxe7 Dxe7 10.0–0–0 Sb6 11.Ld3 Lg4 12.Kb1 g6

 

13.h3 [Eine Partie vom Carlsen-Sekundanten Fressinet zum gleichen Thema: 13.Tc1 Lxf3 14.gxf3 Dh4 15.f4 0–0 16.f5 Kh8 17.Thg1 Tg8 18.De2 Sf6 19.Df3 Tae8 20.Ka1 Sc8 21.Tg3 Sd6 22.Th3 Dg5 23.Tg3 Dh4 24.Th3 Dg5 25.Tg3 Dh4 26.Th3 Dg5 27.Tg3 Dh4 28.Th3 Dg5 29.Tg3 Dh4 30.Th3 Dg5 31.Tg3 ½–½ (31) Fressinet,L (2633)-Kuzubov,Y (2652) Hungary 2019]

13...Lxf3 14.gxf3 0–0–0 15.Db3 Kb8 16.a4 De6 17.a5 Sc4 18.a6 [Weiß hat die Initiative.]

18...b6 19.Sa4 Tc8 20.Ka1 [20.Sc5 Sa5 21.Sxe6 Sxb3 22.Sg5 Tc7 bringt nicht viel ein.]

20...Ka8 21.Tc1 Tc7 22.Sc3 Thc8 [Schwarz plant offensichtlich c6–c5.]

23.h4 Sf6 24.Tc2 Sd6 25.Thc1 c5 26.Sb5 Sxb5 27.Lxb5 Dd6 [27...c4!?=]

28.Da3 Kb8 29.Kb1 [Fernopposition?]

29...De7 30.Tc3 Sg8 31.dxc5 Txc5 32.Txc5 Txc5 33.Txc5 Dxc5 34.Da4 [Nach 34.Dxc5 bxc5 hat Schwarz das bessere Endspiel. Er kann sich auf der d-Linie einen Freibauern machen. 35.Le8 f6]

34...Dd6 35.Dd4 f6 36.h5 Se7 37.hxg6 hxg6 [Für die Maschine steht die Partie gleich. Aber die Stellung bietet noch einiges Potenzial.]

38.Dh4 Kc7 39.Dh8 Db4 

 

40.De8 Kd6? [Keine gute Idee. Angesagt war 40...Dd6]

41.Dd7+ Ke5 42.Ld3 [Oder auch gleich 42.Dxa7 Dxb5 43.Dxe7+ Kf5 44.a7+–]

42...f5 43.Dxa7 [Der a-Bauer entscheidet.]

43...De1+ 44.Kc2 Db4 [44...Dxf2+ 45.Kb3 Sc6 46.Dc7+]

45.Dc7+ Kf6 46.a7 Da4+ 47.Kd2 Sc6 48.Dxb6 Kg5 49.Lc2 Dxa7 50.Dxc6 1–0

Am Ende des Tages durfte Magnus Carlsen für seinen achten Turniersieg im neunten Turnier der Champions Chess Tour 2020/21 feiern. Drei Partien reichten zum 2,5:0,5-Satzsieg.

Für seinen Turniersieg strich Carlsen 30.000 Dollar ein. Vladislav Artemiev kassierte 15.000 Dollar. 

Carlsen war nach dem Match mit sich sehr zufrieden und geht als Top-Favorit in das Finalturnier Ende September (25. September bis zum 3. Oktober).

"Ich fühle mich gut. Ich spiele schneller und selbstbewusster, das ist gut", kommentierte der Weltmeister sein Spiel.

Auch Vladislav Artemiev hat sich für das Tourfinale qualifiziert.

Partien der K.o.-Phase  

 

Turnierseite...

Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren