Caruana in Malmö weiter vorn

14.05.2012 – Seinen zwei Siegen zum Auftakt ließ Fabiano Caruana beim Sigeman&Co-Turnier in Malmö zwei Punkteteilungen folgen. Gegen Peter Leko  gab es mit den schwarzen Steinen im  Geschlossenen Spanier nicht mehr als einen halben Punkt zu holen und in Runde vier überraschte Emanuel Berg den Italiener mit einer sehr seltenen Variante im Königsindischen Fianchetto, in der Schwarz seine Dame für Turm und Läufer gibt. Hinter Caruana teilen sich Nils Grandelius und Li Chao die Plätze. Am Ruhetag zeigte Schwedens Schachlegende Ulf Andersson im Simultan seine Fähigkeiten.Turnierseite...Tabelle, Partien, die Bilder des Tages...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...

Fotos: Calle Erlandsson


Simultan mit Ulf Andersson


 

Partien:

 



Jonny Hector


Li Chao




Anish Giri


Nils Grandelius


Hilfe von oben?


Fabiano Caruana im Scheinwerferlicht




Emanuel Berg


Peter Leko


Hans Tikkanen


Gruppenbild LSAK



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren