CAS weist Klage von Karpov und fünf Verbänden zurück

28.09.2010 – Der Sportgerichtshof (Court of Arbitration for Sport, CAS) in Lausanne hat die Klage von Anatoly Karpov und den Verbänden der USA, Frankreichs, Deutschlands, der Schweiz und der Ukraine gegen die Zulassung von Kirsan Illyumzhinov und Beatriz Marinello zur FIDE-Präsidiumswahl, die morgen in Khanty-Mansiysk stattfindet, zurückgewiesen. Als Begründung gab der CAS an, die Regularien der FIDE seien zu vage und ungenau formuliert, um hier eine Formfehler bei der Nominierung von Kirsan Ilyumzhinov und seinem Ticket-Mitglied Beatriz Marinello feststellen zu können. Urteil und Reaktionen (eng.)...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren