CAS weist Klage von Karpov und fünf Verbänden zurück

28.09.2010 – Der Sportgerichtshof (Court of Arbitration for Sport, CAS) in Lausanne hat die Klage von Anatoly Karpov und den Verbänden der USA, Frankreichs, Deutschlands, der Schweiz und der Ukraine gegen die Zulassung von Kirsan Illyumzhinov und Beatriz Marinello zur FIDE-Präsidiumswahl, die morgen in Khanty-Mansiysk stattfindet, zurückgewiesen. Als Begründung gab der CAS an, die Regularien der FIDE seien zu vage und ungenau formuliert, um hier eine Formfehler bei der Nominierung von Kirsan Ilyumzhinov und seinem Ticket-Mitglied Beatriz Marinello feststellen zu können. Urteil und Reaktionen (eng.)...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren