CB Light 2009: Alles wissen

10.08.2009 – Das Zuschauen bei Schachpartien auf dem Fritzserver, die gerade jetzt irgendwo auf der Welt bei einem hochklassigen Turnier oder in einer freien Blitzpartie zwischen zwei Spitzenspielern auf dem Server gespielt werden, bereitet vielen Schachfreunden großes Vergnügen. Auch als Zuschauer nimmt man einiges von der Spannung einer solchen Partie auf und hat am Ende selbst als Hobby- oder Klubspieler das Gefühl, etwas für das eigene Schachverständnis gelernt zu haben. Mit dem eingebauten Server-Zugangsprogramm von ChessBase Light 2009 kann man sich nun einen besonderen Zusatznutzen verschaffen. Durch Zuschaltung der neuen, blitzschnellen und hochaktuellen ChessBase Online-Datenbank erhält man einen perfekten Überblick über den eröffnungstheoretischen Ablauf einer Partie. In der kostenlosen Downloadversion steht die Funktion jedem zum Testen eine Zeitlang zur Verfügung (Einfach in einer Partie zweimal "Enter" drücken, einmal zum Aufrufen der Funktion, einmal zum Suchen auf der aktuellen Stellung). Wer sich zum Upgrade auf ChesBase Light 2009 Premium entschließt (Euro 49,99), weiß dann immer alles!ChessBase Light 2009 Downloadseite... ChessBase Light 2009 Premium Aktivierungsschlüssel kaufen...Alles wissen: So geht's...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Aktuelle Theorie im Sveshnikov-Sizilianer
anhand der Partie Inarkiev-Ivanchuk, GP-Jermuk, 10.8.2009


Aktuelle Informationen zu jeder Partie bietet die zugeschaltete ChessBase Onlinedatenbank. Weiß erhielt dank guter Vorbereitung Eröffnungsvorteil.
 


13...0-0 weniger oft gespielt als die Hauptvariante 13...a6-a5


Erfolgsstatistiken der bisher gespielten Züge. Nach 13...0-0 war Weiß in 51 Partien zu 62% erfolgreich



Viele aktuelle Partien zeigen, dass es sich um eine sehr beliebte Variante handelt



Sortieren nach Elozahl zeigt die Topspieler

 


18...Kh8 mit zwei Vorgängern


Das interessiert auch den Geheimnis umwitterten Raffael
 


Abweichung mit 19...g6 vom Vorgänger Beliavsky-Sokolov


 

Neu: ChessBase Light 2009


 

ChessBase Light 2009 ist ein kostenloses Datenbankprogramm, mit dem Sie komfortabel auf vorhandene Schachpartien oder Positionen zugreifen können. Das Programm besitzt eine Fülle von speziellen Suchfunktionen, mit denen man mit Leichtigkeit, Partien nach allen möglichen Wunschkriterien finden kann. ChessBase Light 2009 ist ein nützliches Werkzeug für ihre schachliche Arbeit. ChessBase Light kann:

 

 

Upgrade auf ChessBase Light 2009Premium

  • Partien speichern, editieren and kopieren
  • Datenbanken erstellen und editieren
  • Updates for ChessBase Light Premium
  • Anzahl der Partien in einer Datenbank nicht limitiert
  • Stellungssuche in Online Datenbank mit 4,2 Millionen Partien
  • Blitzschnelle statistische Auswertung von Eröffnungen
  • Multibrett kiebitzen auf schach.de
  • Erweitertes Engine Interface für Fritz 10/11 and UCI Engines
  • Preis 49,99 Euro

Wie kann ich auf ChessBase Light 2009 Premium upgraden?
Wie bekomme ich die Premium-Version?


 
Alle Rechte vorbehalten. Die ChessBase GmbH ist Inhaberin sämtlicher Rechte am Softwareprogramm ChessBase Light 2009. ChessBase Light 2009 darf nicht auf anderen Webseiten oder Servern zum Download angeboten oder verfügbar gemacht werden. Ein Direktlink auf die Installationsdatei (Exe-Datei) ist untersagt. Links auf diese Informations-Webseite sind gestattet. Jede kommerzielle Verwendung von ChessBase Light 2009 bedarf der vorherigen ausdrücklichen und schriftlichen Genehmigung. ChessBase Light 2009 darf nicht ohne vorherige ausdrückliche und schriftliche Genehmigung auf CD-ROM/DVD-ROM oder anderen elektronischen Medien vertrieben werden.

Systemvoraussetzung: Windows 7, Windows Vista, Windows XP Service Pack 2, 256 MB RAM, 1 GHz oder besser, Windows Media Player 9.0 oder höher zur Nutzung des ChessMedia Systems.

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren