CBM 146 mit Rangliste 2011

28.02.2012 – Stets mit dem ersten ChessBase Magazin des neuen Jahres wird bei uns die Top 20 des Vorjahres ermittelt. Als Grundlage dienen die Topereignisse der letzten 12 Monate. Schnell- und Blitzschach werden nicht berücksichtigt, auch manche in einer Liga gespielte Partie bleibt außen vor. Doch ansonsten ergibt sich ein recht solides Bild, das vielleicht auch manchen Fingerzeig auf zukünftige Ereignisse geben mag. Natürlich ist Magnus Carlsen auch rein rechnerisch der Spieler des Jahres 2011, da er nicht nur viele Turniere gewann, sondern selbst bei seinen schwächeren Resultaten immer eine Performance von über 2800 erzielte. Doch auf den Plätzen gibt es manche Überraschung, die bei genauem Hinsehen stets seine Entsprechung in den nackten Resultaten findet. Rangliste 2011

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren