CBM 146 mit Rangliste 2011

von ChessBase
28.02.2012 – Stets mit dem ersten ChessBase Magazin des neuen Jahres wird bei uns die Top 20 des Vorjahres ermittelt. Als Grundlage dienen die Topereignisse der letzten 12 Monate. Schnell- und Blitzschach werden nicht berücksichtigt, auch manche in einer Liga gespielte Partie bleibt außen vor. Doch ansonsten ergibt sich ein recht solides Bild, das vielleicht auch manchen Fingerzeig auf zukünftige Ereignisse geben mag. Natürlich ist Magnus Carlsen auch rein rechnerisch der Spieler des Jahres 2011, da er nicht nur viele Turniere gewann, sondern selbst bei seinen schwächeren Resultaten immer eine Performance von über 2800 erzielte. Doch auf den Plätzen gibt es manche Überraschung, die bei genauem Hinsehen stets seine Entsprechung in den nackten Resultaten findet. Rangliste 2011

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren