CDU und FDP stimmen gegen Antrag auf Erhaltung der Ströbecker Schachschule

05.04.2004 – Am 1.4 hatte die PDS im Landtag von Sachsen-Anhalt einen Antrag auf Erhaltung der Ströbecker Schachschule gestellt. Dieser wurde mit den Stimmen der CDU und der FDP abgelehnt, obwohl einzelne FDP-Abgeordnete zuvor noch ihre Solidarität erklärt hatten. Die letzte Hoffnung der Bürgerinitiative, die Jahrhunderte alte einzigartige Tradition zu erhalten, ruhen nun auf einer Klage gegen die Schließung. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Der von der PDS-Fraktion am 1.4. im Landtag Sachsen-Anhalts eingebrachte Antrag (siehe unsere letzte Presseinfo vom 29.03.) und auch ein Änderungsantrag der SPD wurden mit der Mehrheit der Stimmen der CDU und FDP abgelehnt. Obwohl im Vorfeld in der Presse verlautet ist, die FDP würde den Antrag unterstützen, stimmte diese Fraktion am Abend des 1. dann doch dagegen.  Zu den Reaktionen aus Ströbeck siehe den angehängten Artikel aus der Volksstimme vom 05.04.04.

Verfasserin:
Initiativgruppe „Schachschule Ströbeck“
c/o Susanne Heizmann
Hauptstraße 110a, 38822 Schachdorf Ströbeck
Tel. 039427/99547
oder 039427/715
E-Mail
susanne@heizmann-trans.de
 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren