Champions Showdown: Es lebe das Endspiel!

von André Schulz
22.02.2019 – Am zweiten Tag des Champions Showdown vergrößerten Fabiano Caruana, Richard Rapport und auch Wesley So ihren Vorsprung in ihren Wettkämpfen gegen Harikrishna, Jan Duda und David Navara. Es gab reichlich komplexe Endspiele und einen auch Themawettkampf zur Italienischen Partie zu sehen. | Foto: Austin Fuller

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Am zweiten Spieltag und zweiten Tag mit Schnellschachpartien beim Saint Louis Champions Showdown konnten Fabiano Caruana und Richard Rapport ihre Führung vom Vortag ausbauen. Caruana wiederholte gegen Hariskrishna sein Ergebnis der 1. Runde und gewann auch die Runde 2 mit drei Siegen und einem Remis. Der indische Großmeister ist nicht gut in Form, wie man hier z.B. sieht:

 

Weiß hatte zuletzt 22.De3 gezogen und gab nach 22... c5 auf. Auch auf 23.Dxb3 Lxb3 24.Td4 Lc4 verliert Weiß eine Figur.

Die Schnellschachpartien werden gegenüber den noch folgenden Blitzpartien im Verhältnis von 2:1 gezählt. Deshalb zählt man in Saint Louis einen Sieg im Schnellschach mit 2 Punkten, ein Remis mit einem Punkt. Caruana hat also 14 Punkte gesammelt, Harikrishna bislang nur zwei.

Richard Rapport war gegen Sam Shankland etwas weniger erfolgreich als in Runde eins. Der Ungar gewann die 4. Partie des Tages, die 8. insgesamt - die übrigen endeten remis. Stand: 12:4.

In der 5. Matchpartie entstand dieses komplizierte Turmendspiel:

 

Nach 48.Te7

Bei beiderseitig bestem Spiel ist das Endspiel remis. In einer Schnellschachpartie mit wenig Bedenkzeit hier keine Fehler zu machen ist allerdings auch für Topspieler eine anspruchsvolle Aufgabe. Beide Spieler brachten ihre Freibauern auf der d- und der h-Linie nach vorne. Ein paar Züge später sah es so aus:

 

Mit 55.Ke5 drängte Weiß den Turm ab. Es folgte 55... Txa4 56. Txd2 Tb4 57. Td5 Kh7 58. Td7+ Kxh6 59. Td6+ Kg5 60. Txb6 a4 61. Tb8 a3 62. Tg8+ Kh4 63. Ta8 Kg3

 

Nach 64. Txa3 ist die Endspiel weiter remis. Weiß spielte aber 64. b6 und nun hat Weiß Gewinnstellung: 64. Kxg2 65. b7 f3 66. Rg8+ Kh3 (Der Gewinnweg ist 66.Kf1 b8D 67.Txb8 Txb8 68.f2 ) 67. Rh8+ Kg3 68. Rg8+ Kh2 69. Rh8+ Kg2 70. Rg8+ Kh3 71. Rh8+ Kg3 72. Rg8+ Kh4 73. Rh8+ Kg3 und in Gewinnstellung wurde remis vereinbart. 

Wesley So hingegen hat gegen David Navara die Schlagzahl erhöht.

Wesley So | Foto: Spectrum Studios

Er gewann am zweiten Tag drei Partien, nachdem er die erste Partie allerdings verloren hatte. In der 6. Partie spielte So mit Dame gegen Turm plus Bauern.

 

Wie soll Weiß das gewinnen? Der einzige Gewinnplan scheint zu sein, den König nach h7 zu bringen um Matt auf b8 zu drohen, aber Schwarz gibt einfach Schachs von der Seite. Statt abzuwarten spielte Navara hier 65...a5, was Weiß wegen der später offenen a-Linie zusätzliche Optionen verschaffte. So gewann diese Partie, ebenso die nächsten beiden Partien. Das Gesamtergebnis lautet 11:5 für So.

Veselin Topalov war am ersten Spieltag gegen Leinier Dominguez mit einem Sieg in Führung gegangen. Gestern glich der Neu-US-Großmeister aus. Er gewann die letzte Partie.

Der Wettkampf zwischen Hikaru Nakamura und Jan Krzyszof Duda stand nach dem ersten Tag 4:4.

Duda-Nakamura | Foto: Crystal Fuller

Beide Spieler hatten je eine Partie gewonnen. Gestern punktete nur Nakamura und führt jetzt mit 9:7. Der Wettkampf ist auch kleines Thematurnier zu Italienischen Partie, die von Nakamura mit Schwarz sehr aggressiv behandelt wird.

 

Ein typisches Stellungsbild aus diesem Wettkampf. Schwarz spielt kompromisslos auf Königsangriff. Diese Partie gewann Nakamura.

Ergebnisse:

Alle Partien

 

Video und Kommentare des 2. Tag

Video: Saint Louis Chess Club

Turnierseite...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren