ChessBase-Seminare in Lüneburg

05.03.2013 – Die Lüneburger Schachfreunde gehören zu den aktivsten in Norddeutschland, haben mit "Zehn gegen Lüneburg" tolle Simultan-Veranstaltungen auf die Beine gestellt und mit Garry Kasparov auch schon einen ganz besonderen Star als Gast begrüßt. Aber auch an der Basis wird erfolgreich gearbeitet. So bietet die "Schachuniversität Lüneburg" regelmäßig ChessBase-Seminare an. Zum Programm...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

In nächster Zeit bietet die Schachuniversitär Lüneburg eine Reihe von ChessBase-Seminaren an. Die Trainer Klaus Warneke und Peter Raasch zeigen, wie man mit den ChessBase-Programmen, Datenbanken und Analyseengines erfolgreich arbeitet. Außerdem werden ChessBase Fritztrainer-DVDs vorgestellt und mit deren Hilfe gezeigt, wie man Eröffnungen und Mittelspielthemen trainiert:



Programm (pdf)...

 
Klaus Warnke

Erfahrener Turnierspieler des SC Turm Lüneburg (Bezirksoberliga, Elo 1800+), ehemaliger Programmierer, FIDE Trainer (C)

Peter Raasch

Erfahrener Turnierspieler des SC Turm Lüneburg (Landesliga, Elo 1800+), ehemaliger Berufsschullehrer, erfahrener Schachlehrer


Peter Raasch, links



ChessBase-Seminar

Das letzte Schachseminar in der IWK (Alten- und Pflegeschule). Moderne, neue Räumlichkeiten mit Beamer unter der Decke und interaktivem Whiteboard. Getränke sind frei (Kaffee, Tee und Wasser). Verpflegungsautomat liegt im Keller (kleine Snacks erhältlich).

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren