Chess 9LX: Live aus dem Saint Louis Chess Club

von ChessBase
10.09.2023 – Das Schach-960-Turnier im Saint Louis Chess Club endet am Sonntag mit den Runden 7 bis 9. Als gemeinsame Tabellenführer starten Levon Aronian und Sam Sevian in den Tag; mit ihren jeweils 4,5/6 haben sie einen ganzen Punkt Vorsprung vor der aus Fabiano Caruana, Wesley So und Sam Shankland bestehenden ersten Verfolgergruppe. Zum Auftakt, in der 7. Runde, haben die beiden Führenden Schwarz: Aronian gegen So, Sevian gegen Garry Kasparov. Ab 21 Uhr im Livevideo.

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Der "Champions Showdown Chess9LX" startet am 8. September um 21 Uhr MESZ mit der ersten Runde. Pro Spieltag werden vom 8. bis 10. September drei Runden ausgetragen, mit den Anfangszeiten 21.00 Uhr MESZ, 22.15 Uhr MESZ und 23.30 Uhr MESZ.

Für jede Runde wird 15 Minuten vorher eine neue Ausgangsstellung ausgelost. Alle Partien dieser Runde beginnen mit der ausgelosten Anfangsstellung. Die Spieler haben 15 Minuten Zeit, sich eine Eröffnungsstrategie für die ausgeloste Anfangsstellung zu überlegen. Die Verwendung von Engines oder Software oder die Beratung mit externen Personen zur Analyse der Ausgangsstellung ist verboten. Die Spieler dürfen aber untereinander über die Ausgangsstellung sprechen.

Die Zeitkontrolle beträgt zwanzig (20) Minuten pro Spieler und Partie, mit eine Zeitzugabe von fünf (5) Sekunden ab dem ersten Zug (G/20+5). Das Gesamtpreisgeld beträgt $150.000 (Einhundertfünfzigtausend US-Dollar). Im Falle eines Gleichstandes um den ersten Platz gibt es ein Stechen, um die endgültige Platzierung unter allen gleichplatzierten Spielern zu ermitteln.

Live-Video

Saint Louis Chess Club...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.