Isle Of Man International: Wang Hao und Naiditsch in Führung

24.10.2018 – Wang Hao und Arkadij Naiditsch sind nach vier Runden beim Isle of Man International die letzten Spieler ohne Punktverlust. In den Partien der deutschen Spieler brachte Martin Zumsande Hikaru Nakamura zeitweise ordentlich zum Schwitzen, doch letztlich ohne zählbaren Erfolg. Einige Spieler erhalten vor der Runde ein Armband, mit dem die Herzfrequenz gemessen wird. | Fotos: Johan Saunders

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Wang Hao und Arkadij Naiditsch sind die Sieger der Spitzenspiele der 4. Runde beim Isle of Man Open in Douglas. Wang Hao besiegte Erwin l'Ami und Arkadij Naiditsch setzte sich gegen Pavel Tregubov durch. Die dritte Partie derjenigen Spieler, die in den ersten drei Runden alles gewonnen hatten, zwischen Jeffrey Xiong und Maxime Vachier Lagrave, endete remis.

In der Partie zwischen Wang Hao und Erwin L'Ami kam der Chinese mit den weißen Steinen mit einem kleinen Vorteil ins Endspiel. Sein Turm steht aktiv, Weiß hat Raumvorteil. Hier geschah 42.Kc4, was wegen der Möglichkeit 43.Kb5 den Zug 42...c6 provoziert. Dadurch öffnet sich die 7. Reihe. Nach 43.Ta7 war Schwarz schon in großen Schwierigkeiten.

 

Die Partie zwischen Arkadij Naiditsch und Pavel Tregubov wurde bereits im Mittelspiel entschieden.

 

Weiß spielte hier 38.Dg4, was sehr hässlich 39.Tc8 droht, aber auch mit der Idee 40.Sg5 und 41.Dh5 verbunden ist.

Der Spitzenkampf der Verfolger zwischen Boris Gelfand und Levon Aronian endete ebenso remis wie einige weitere Partien in der Verfolgergruppe, in der die elobesseren Spieler mit Schwarz spielten, zum Beispiel Adhiban gegen So, Kovalov gegen Grischuk oder Short gegen Karjakin - der neue FIDE-Vizepräsident gegen den derzeit noch amtierenden FIDE-Vizeweltmeister.

In einem Interview äußerte sich Short zum anstehenden WM-Kampf zwischen Carlsen und Caruana und erzählte, dass er ebenso wie Kramnik glaube, dass Caruana einen knappen Sieg feiern werde, nicht weil er der bessere, aber der hungrigere Spieler sei.

Vizepräsident gegen Vizeweltmeister

Nach zwei Siegen hatte Georg Meier ein "bye" genommen, das heißt er setzte einmal aus und erhielt dafür einen halben Punkt. Diese Idee stammt aus US-amerikanischen Turnieren und verbreitetet sich zuletzt gelegentlich auch anderswo. Mit seinen zweieinhalb Punkten traf der deutsche Nationalspieler mit Weiß auf Richard Rapport.

Der junge Ungar versuchte, das für ihn typische Chaos auf dem Brett aufzubauen, aber Georg Meier gelang es, die Partie nach seinem Geschmack zu versachlichen. Schließlich stand folgendes Läuferendspiel auf dem Brett.

 

Weiß ist am Zug und spielte 50.Ld3. Es gelang Rapport tatsächlich, das Endspiel zu gewinnen und es ist lehrreich zu sehen, wie er das anstellte.

Martin Zumsande erwies sich für Hikaru Nakamura als schwer zu knackende Nuss. In der Französischen Verteidigung entwickelte der Deutsche eine gefährliche Initiative am Damenflügel, auf den Nakamura seinen König rochiert hatte.

 

Der weiße König steht luftig. Hier ging es mit 26...g6 weiter. Später verflachte der Angriff und Nakamura gewann das Endspiel. Statt 26...g6 scheint sofort 26...a3 eine starke Möglichkeit gewesen zu sein: 27.Kxa3 Da7 28. Kb2 und nun 28...Le7.

The Classical French - Main Line

Nach 1.e4 e6 2.d4 d5 3. Sc3 Sf6 4. e5 Sfd7 5. f4 c5 6. Sf3 Sc6 7. Le3 untersucht der Autor die Hauptvariante mit 7... a6 und b5, das mutige Vorgehen mit 7... cxd4 8. Sd4 Db6 und die ruhigeren Stellungen, die nach 7...cxd4 8. Sd4 Lc5 entstehen.

Mehr...

Nur aufs deutsche Tor wurde der Ball in der Partie von Niklas Lubbe gegen Alexey Shirov gespielt.

 

Weiß kam nicht richtig in die Partie. Nach 27...c3 steht Schwarz schon fast auf Gewinn.

Zu einem Remis gegen einen starken Spieler kam Georg Seul gegen Emil Sutovsky. Niclas Huschenbeth, Daniel Fridman und Elisabeth Pähtz holten ebenfalls einen halben Zähler, hatten sich aber gegen eloschwächere Gegner vielleicht mehr versprochen. Vincent Keymer löste seine Aufgabe gegen Ketevan Arakhamia-Grant.

Vincent Keymer schaut zwei Weltmeistern über die Schulter

Zu ganzen Punkten kamen auch Rasmus Svane und Dennis Wagner, die zusammen mit Alexander Donchenko mit 3 Punkten nun in der Tabelle die besten Deutschen sind. 

 

Ergebnisse der 4. Runde

Name Pkt. Ergebnis Pkt. Name
Xiong Jeffery 3 ½ - ½ 3 Vachier-Lagrave Maxime
Wang Hao 3 1 - 0 3 L'ami Erwin
Naiditsch Arkadij 3 1 - 0 3 Tregubov Pavel V.
Gelfand Boris ½ - ½ Aronian Levon
Adhiban B. ½ - ½ So Wesley
Kovalev Vladislav ½ - ½ Grischuk Alexander
Short Nigel D ½ - ½ Karjakin Sergey
Wojtaszek Radoslaw 1 - 0 Vaibhav Suri
Meier Georg 0 - 1 Rapport Richard
Le Quang Liem 0 - 1 Gupta Abhijeet
Vidit Santosh Gujrathi 1 - 0 Praggnanandhaa R
Sevian Samuel ½ - ½ Artemiev Vladislav
Parligras Mircea-Emilian 1 - 0 Almasi Zoltan
Giri Anish 2 1 - 0 2 Debashis Das
Kramnik Vladimir 2 1 - 0 2 Dragnev Valentin
Anand Viswanathan 2 1 - 0 2 Shyam Sundar M.
Nakamura Hikaru 2 1 - 0 2 Zumsande Martin
Vishnu Prasanna. V 2 ½ - ½ 2 Adams Michael
Leko Peter 2 ½ - ½ 2 Gormally Daniel W
Harsha Bharathakoti 2 0 - 1 2 Howell David W L

...

Partien

 

Stand nach vier Runden

Rg. Name  Wtg1 
1 Wang Hao 4,0
  Naiditsch Arkadij 4,0
3 Vachier-Lagrave Maxime 3,5
  Wojtaszek Radoslaw 3,5
  Rapport Richard 3,5
  Vidit Santosh Gujrathi 3,5
  Xiong Jeffery 3,5
  Parligras Mircea-Emilian 3,5
  Gupta Abhijeet 3,5
10 Aronian Levon 3,0
  Giri Anish 3,0
  Kramnik Vladimir 3,0
  So Wesley 3,0
  Anand Viswanathan 3,0
  Grischuk Alexander 3,0
  Nakamura Hikaru 3,0
  Karjakin Sergey 3,0
  Artemiev Vladislav 3,0
  Gelfand Boris 3,0
  Howell David W L 3,0
  Jones Gawain C B 3,0
  Sethuraman S.P. 3,0
  Adhiban B. 3,0
  Kovalev Vladislav 3,0
  Melkumyan Hrant 3,0
  Short Nigel D 3,0
  L'ami Erwin 3,0
  Shirov Alexei 3,0
  Sevian Samuel 3,0
  Donchenko Alexander 3,0
  Jumabayev Rinat 3,0
  Svane Rasmus 3,0
  Antipov Mikhail Al. 3,0
  Tregubov Pavel V. 3,0
  Nihal Sarin 3,0
  Wagner Dennis 3,0

157 Spieler

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren