Ab Mittwoch: Chessable Masters mit Carlsen, Fedoseev and MVL

von ChessBase
30.01.2024 – Das Chessable Masters 2024 ist das erste von vier Events der Champions Chess Tour 2024 und bestimmt einen der Spieler für das CCT-Finale. Das Turnier beginnt am 31. Januar um 17:00 Uhr MEZ. Magnus Carlsen, Maxime Vachier-Lagrave und Vladimir Fedoseev haben sich aufgrund ihrer Ergebnisse beim letztjährigen AI Cup bereits Plätze in der Chessable Masters Division I gesichert.

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Das erst Turnier der CCT 2024 

Presseinformation von Chess.com

Das Chessable Masters 2024 ist das erste von vier Events der Champions Chess Tour und bestimmt einen der Spieler, die es zu den CCT-Finals schaffen werden. Das Event beginnt am 31. Januar um 11:00 Uhr ET/17:00 Uhr MEZ und ist mit einem Preisgeld von 300.000 $ dotiert.

Die folgenden Spieler haben sich aufgrund ihrer Leistungen beim letzten CCT-Event des vergangenen Jahres, dem AI Cup, bereits einen Platz in der Chessable Masters Division I gesichert:

  • GM Maxime Vachier-Lagrave (AI Cup Division I Sieger)
  • GM Magnus Carlsen (AI Cup Division I Zweiter)
  • GM Vladimir Fedoseev (AI Cup Division II Sieger)

Die unten aufgeführten Spieler haben sich einen Platz in der zweiten Runde der Division I Platzierung verdient, auch aufgrund ihrer Ergebnisse beim AI Cup 2023:

  • GM Ian Nepomniachtchi (Division I Dritter)
  • GM Anish Giri (Division I Vierter)
  • GM Vladislav Artemiev (Division II Zweiter)
  • GM Sam Sevian (Division III Sieger)

Chessable Masters 2024

Format

Champions Chess Tour Format

Die CCT besteht aus vier Online-Events und Live-Finals vor Ort. Der Gewinner des CCT-Finales wird der Champions Chess Tour Champion. Die Spieler können sich für das CCT-Finale qualifizieren, indem sie die Online-Turniere gewinnen oder über die CCT-Rangliste (siehe unten).

Chessable Masters Format

Master Class Band 8 - Magnus Carlsen 2.Auflage

Sehen Sie, welche Eröffnungen Carlsen wählt, um seinen Gegner im Mittelspiel strategisch zu überspielen oder ein vorteilhaftes Endspiel zu erhalten.

Mehr...

Das Chessable Masters 2024 besteht aus drei Phasen: Play-in, Division Placement und Division Play. Die Veranstaltung steht allen Großmeistern offen, wobei sich auch Spieler ohne Großmeistertitel über das Qualifikationsturnier am 26. Januar qualifizieren können.

Chessable Masters 2024

Play-In Format (Tag 1)

Großmeister und qualifizierte Spieler konkurrieren um eine günstige Platzierung in der Divisionsplatzierungsphase. Die Ergebnisse der Spieler im Play-in bestimmen, wie hoch sie aufsteigen können und wie einfach es für sie ist, in eine bessere Division aufzusteigen.

  • Neun Runden Schweizer System
  • Die Bedenkzeit ist 10+2
  • Die besten 69 Spieler erhalten einen Platz in der Division Placement Stufe

Chessable Masters 2024

Division Placement Format (Tag 2)

In der Phase der Divisionsplatzierung treffen die 69 Spieler, die es aus dem Play-in geschafft haben, auf die vier vorausgewählten Spieler. Die gesetzten Spieler werden auf der Grundlage der Ergebnisse des letzten CCT-Events (AI Cup) ermittelt. Die Spieler kämpfen um den Aufstieg in die höchstmögliche Division.

  • Die Phase der Divisionsplatzierung besteht aus zwei Runden, wobei die erste aus einem Zwei-Partien-Match und die zweite aus einem Vier-Partien-Match besteht.
  • Spieler, die ein Match verlieren, werden in eine niedrigere Division zurückgestuft (Spieler, die in der Division III platziert sind, scheiden aus).
  • Spieler, die alle Platzierungsspiele ihrer Division gewinnen, spielen während der Divisionsspiele in der entsprechenden Division.
  • Die Bedebkzeit ist 10+2.
  • Wenn ein Match unentschieden ausgeht, entscheidet eine Biet-Armageddon-Partie über den Sieger.

Chessable Masters 2024

Division Play Format (Tage 3-8)

Die Spieler konkurrieren um Preisgelder, den Aufstieg in eine höhere Liga bei der nächsten CCT-Veranstaltung und einen Platz bei den CCT-Finals.

  • Doppel-Ausscheidungs-Gruppe
    • Division I: acht Spieler
    • Division II: 16 Spieler
    • Division III: 32 Spieler
  • Die Matches der Sieger Gruppe bestehen aus vier Partien
  • Die Matches der Verlierer-Gruppe bestehen auch zwei Partien
  • Das Match des Grand Final Reset (falls erforderlich) besteht aus zwei Partien.
  • Die Bedenkzeit ist 10+2.
  • Eine Biet-Armageddon-Partie entscheidet bei Gleichstand über den Sieg. 

Preise

Chessable Masters 2024

Preise für die besten Frauen

  • 1st: $500
  • 2nd: $300
  • 3rd: $200

Andere Sonderpreise

  • Top Senior: $500
  • Bester Zug: $500
  • Beste Partie: $500
  • Ausgeschiedene Spieler des Division III Placement: $500

Qualifikations-Preise

Je nach Ergebnis erhalten die Spieler auch Plätze bei künftigen CCT-Veranstaltungen.

  • Division I
    • Der Gewinner qualifiziert sich für das CCT-Finale.
    • Der Sieger und der Zweitplatzierte qualifizieren sich direkt für die nächste CCT-Veranstaltung in der Division I.
    Division II
    • Der Gewinner qualifiziert sich direkt für die nächste CCT-Veranstaltung in der Division I.
  • Division III
    • Der Gewinner qualifiziert sich direkt für die nächste CCT-Veranstaltung in der Division II.

Offizialle Webseite...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure