China schlägt Russland deutlich

von André Schulz
20.07.2015 – Im traditionellen Wettkampf China gegen Russland blieben die Chinesen zweimal siegreich. Den Männer-Wettkampf gewannen sie mit 14:11. Bei den Frauen gewann das chinesische Team die letzten beiden Runden hoch und siegte damit auch im Wettkampf mit 15:10. Beste Spieler waren Bu Xiangzhi, Maxim Matlakov und Shen Yang. Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Nach drei Runden lagen die Chinesen im Wettkampf gegen Russland mit 9:6 vorne. In der zweiten Hälfte des Matches konnte die russische Mannschaft ausgeglichen gestalten und spielten die Runden vier und fünf jeweils 2,5:2,5. Das reichte aber natürlich nicht, um den Rückstand zu verkürzen und so gewann China den Wettkampf mit 14:11. Beste Spieler waren Bu Xianghzi und Maxim Matlakov, die beide auf 4 aus 5 kamen.

 

Männer-Wettkampf
 

Runde 4

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 6 GM Svidler Peter 2740 2 ½ - ½ 2 GM Lu Shanglei 2595 4
2 3 GM Bu Xiangzhi 2695 2 1 - 0 1 GM Vitiugov Nikita 2734 7
3 8 GM Matlakov Maxim 2691 2 1 - 0 IM Wang Chen 2521 5
4 9 GM Fedoseev Vladimir 2664 ½ 1 - 0 GM Yu Yangyi 2736 1
5 2 GM Wei Yi 2724 2 1 - 0 ½ GM Dubov Daniil 2661 10

Runde 5

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 5 IM Wang Chen 2521 ½ - ½ GM Svidler Peter 2740 6
2 4 GM Lu Shanglei 2595 ½ - ½ 1 GM Vitiugov Nikita 2734 7
3 8 GM Matlakov Maxim 2691 3 1 - 0 3 GM Wei Yi 2724 2
4 3 GM Bu Xiangzhi 2695 3 1 - 0 GM Fedoseev Vladimir 2664 9
5 10 GM Dubov Daniil 2661 ½ ½ - ½ GM Yu Yangyi 2736 1

 

Bu Xiangzhi

Maxim Matlakov

 

 

Partien:

 

 

Frauen-Wettkampf

Im Wettkampf der Frauen lagen die Russinnen nach drei Runden mit einem Punkt mehr knapp in Führung. Die Runden vier und fünf gingen dann aber überraschend deutlich beide mit 4:1 zugunsten der Chinesinnen aus, die am Ende auch ohne ihre besten Spielerinnen mit 15:10 gewannen. Hier war Shen Yang mit 4 aus 5 beste Spielerin des Wettkampfes. In der russischen Mannschaft kam nur Alina Kashlinskaya auf 50%.

 

Runde 4

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 1 WGM Tan Zhongyi 2488 2 1 - 0 2 WGM Pogonina Natalija 2465 9
2 8 WGM Goryachkina Aleksandra 2486 0 - 1 2 IM Shen Yang 2465 2
3 3 WGM Huang Qian 2457 ½ 1 - 0 2 IM Kashlinskaya Alina 2432 10
4 4 WGM Lei Tingjie 2450 2 ½ - ½ GM Gunina Valentina 2548 6
5 7 WGM Girya Olga 2486 1 ½ - ½ ½ WGM Ding Yixin 2439 5

 

Runde 5

Br. Nr.   Name Elo Pkt. Ergebnis Pkt.   Name Elo Nr.
1 10 IM Kashlinskaya Alina 2432 2 ½ - ½ 3 WGM Tan Zhongyi 2488 1
2 9 WGM Pogonina Natalija 2465 2 0 - 1 3 IM Shen Yang 2465 2
3 3 WGM Huang Qian 2457 ½ - ½ WGM Girya Olga 2486 7
4 8 WGM Goryachkina Aleksandra 2486 0 - 1 WGM Lei Tingjie 2450 4
5 5 WGM Ding Yixin 2439 1 1 - 0 2 GM Gunina Valentina 2548 6

 

Shen Yang

Alina Kashlinskaya

 

 

Partien:

 

 

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren