Chinesische Meisterschaft: Wei Yi und Yu Yangyi in Führung

von Klaus Besenthal
13.05.2021 – In der Stadt Xinghua, ganz im Osten des Landes gelegen, laufen zurzeit die chinesischen Landesmeisterschaften. Nachdem bereits 9 der 11 geplanten Runden absolviert sind, haben sich die Elofavoriten Wei Yi (2732 Punkte) und Yu Yangyi (2709) mit jeweils 6,0/9 einträchtig an die Spitze gesetzt. An dem vom Veranstalter mit dem Attribut "Men" belegten Turnier nimmt auch die Frauenweltmeisterin Ju Wenjun teil - mit 3,5/9 konnte sie bislang allerdings nicht reüssieren. Das separate Frauenturnier wird mit 7,5/9 von Tan Zhongyi angeführt, Ju Wenjuns Vorgängerin im Amt der Weltmeisterin. | Foto (Yu Yangyi): Nadja Wittmann

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Chinesische Meisterschaften 2021

Zwischen Deutschland und China gibt es sechs Stunden Zeitverschiebung. Wer die Partien der beiden noch verbleibenden Runden live verfolgen will, muss entweder früh aufstehen (Runde 10 am Freitag ab 7.30 Uhr deutscher Zeit) oder gar nicht erst ins Bett gehen (Runde 11 am Samstag ab 2.30 Uhr deutscher Zeit).

In Runde 9 am Donnerstag gelang es Wei Yi, mit einem Weiß-Sieg gegen Zhao Jun den zuvor alleine führenden Yu Yangyi einzuholen. In einer strategisch äußerst interessanten Mittelspiellage übersah Wei Yi zunächst einen eindeutigen Gewinnweg, bevor er schließlich davon profitieren konnte, dass sein Gegner zu viel Material geopfert hatte und mit seinem Angriff gescheitert war.

 

Tabelle nach der 9. Runde

Rg. Snr   Name Land Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 9 GM Wei Yi CHN 2732 6,0 0,0 25,25 3
2 2 GM Yu Yangyi CHN 2709 6,0 0,0 24,75 4
3 12 GM Lu Shanglei CHN 2615 5,5 0,0 24,25 2
4 11 GM Li Di CHN 2561 5,0 0,0 19,75 3
5 1 GM Zhao Jun CHN 2638 4,5 0,5 19,50 3
6 3 IM Xu Zhihang CHN 2506 4,5 0,5 19,50 2
7 5 GM Xu Yinglun CHN 2554 4,0 0,0 18,50 1
8 7 GM Liu Yan CHN 2524 4,0 0,0 17,75 2
9 6 GM Xu Xiangyu CHN 2573 4,0 0,0 17,00 1
10 8 GM Bai Jinshi CHN 2618 3,5 0,0 16,50 0
11 4 GM Xu Yi CHN 2527 3,5 0,0 15,75 1
12 10 GM Ju Wenjun CHN 2560 3,5 0,0 15,00 0

Partien

 

Frauenturnier

Bei den Frauen hat die frühere Weltmeisterin Tan Zhongyi beste Aussichten, ihren Titel aus dem letzten Jahr verteidigen zu können.

Tabelle nach der 9. Runde

Rg. Snr   Name Land Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2   Wtg3 
1 9 GM Tan Zhongyi CHN 2510 7,5 0,0 33,00 7
2 3 WGM Zhu Jiner CHN 2459 7,0 0,0 25,00 6
3 5 WIM Ning Kaiyu CHN 2327 6,0 0,0 27,75 5
4 10 WGM Xiao Yiyi CHN 2301 5,0 0,5 17,75 4
5 8 WIM Song Yuxin CHN 2290 5,0 0,5 17,50 3
6 11 WGM Zhai Mo CHN 2366 4,5 0,0 15,50 3
7 12 WIM Gu Tianlu CHN 2267 4,0 0,0 16,00 1
8 1   Yuan Ye CHN 2081 3,5 0,5 11,75 2
9 6 WGM Li Xueyi CHN 2328 3,5 0,5 11,00 2
10 4 IM Wang Yu A. CHN 2294 3,0 0,0 14,00 1
11 2 WIM Ren Xiaoyi CHN 2267 2,5 1,0 10,50 2
12 7 WGM Gu Xiaobing CHN 2263 2,5 0,0 12,75 2

Partien

 

Natürlich würde man sich von der drittbesten Schachnation der Welt wünschen, dass sie über ihre Landesmeisterschaften auf einer gut bebilderten englischsprachigen Website informieren würde (wie es zum Beispiel die Russen vorbildlich tun). Das ist hier leider nicht der Fall, so dass wir auch keinen Link auf eine aussagekräftige bzw. funktionierende Turnierseite anbieten können...

Ergebnisse bei chess-results sind aber verfügbar: 

"Männer"

Frauen


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren