CIA: Ilyumshinov an Ölgeschäften mit Irak beteiligt

11.10.2004 – Wie MosNews meldet, soll laut einem Bericht der CIA eine Reihe russischer Politiker und Oligarchen an Ölgeschäften mit dem Irak beteiligt gewesen sein. Als Profiteur wird neben Alexander Voloshin (ehemaliger Sprecher des Bundesrats), Yegor Stroyev (Zweite Kammer des Russischen Parlaments), Yuri Shafranik (früherer Energieminister) Gennady Zyuganov (Vorsitzender der kommunistischen Partei) Vladimir Zhirinovsky (Vorsitzender der Liberaldemokratischen Partei) auch Kirsan Ilyumshinov genannt. Insgesamt soll Saddam Hussein Öl für 7,5 Milliarden US-Dollar verkauft haben. Eine Reihe von Organisationen und Ministerien in Russland waren an der Abwicklung der Geschäfte beteiligt. In Kalmückien gab es kürzlich heftige Demonstrationen gegen Ilyumshinov. Meldung bei Mosnews.com...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren