Colchester feiert Jonathan Penrose

von Pressemitteilung
24.10.2023 – Die englische Stadt Colchester hat einen Schachpark in Gedenken an Dr. Jonathan Penrose OBE eröffnet. Der in Colchester geborenen Doppelgroßmeister dominierte in den 1950er und 60er Jahren das britische Schach und war später zeitweise der höchstbewertete Fernschachspieler der Welt. Michael Adams nahm an den Feierlichkeiten teil und gab ein Simultan gegen Nachwuchsspieler. | Foto: Jonathan Penrose (Source: British Chess News)

ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024 ChessBase 17 - Megapaket - Edition 2024

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan

Mehr...

Pressemeldung (David York, Colchester)

Colchester feiert einen Schachhelden

Veranstaltungsposter

Jonathan Penrose hatte seinerzeit die Rekordzahl von zehn Britischen Schachmeisterschaften erreicht, so dass es passend war, dass GM Michael Adams, der diesen Titel bereits achtmal gewonnen hat, eine Simultanvorstellung in der Colchester Town Hall gab. Zu seinen Gegnern gehörte Oliver Penrose (Jonathans Bruder). Der Eröffnungszug wurde von Jonathans Schwester Shirley Hodgson gemacht.

Shirley Hodgson macht den symbolischen ersten Zug

Oliver Penrose und Ruqayyah Rida an ihren Brettern

Der symbolische erste Zug beendete die Eröffnungszeremonie, in der Sir Bob Russell, der High Steward von Colchester, erklärte, dass der 7. Oktober 2023 der 90. Geburtstag des verstorbenen Großmeisters gewesen wäre. John Burton, Präsident der Colchester Civic Society, erläuterte den enormen Beitrag, den Jonathans Eltern zum städtischen Leben in Colchester geleistet hatten, indem sie halfen, einen Großteil des wertvollen städtischen Erbes zu erhalten. William Hartston, selbst zweimaliger Gewinner der britischen Schachmeisterschaft, sprach über seine Erinnerungen an eine Partie mit Jonathan Penrose und dessen bemerkenswerten Aufstieg zu einem weltweit führenden Fernschachspieler.

Er erzählte auch eine Geschichte von einem von Jonathans Brüdern. Sir Roger Penrose hatte festgestellt, dass Jonathan, obwohl er jünger war, ihn in praktisch jedem Spiel schlagen konnte. Dazu gehörte auch "Stein, Papier, Schere". Aber wie konnte Jonathan ihn in einem solchen reinen Glücksspiel jedesmal besiegen? Um die Hypothese des Gedankenlesens zu widerlegen, fand Sir Roger eine Quelle für Zufallszahlen und übersetzte diese in eine Spielsequenz. Er kam zu dem Schluss, dass die Muster, die er unwissentlich wiederholt hatte, erkannt und gespeichert wurden. Eine nützliche Eigenschaft für einen zukünftigen Schachmeister.

Im Simultan gab GM Michael Adams nur zwei Remis ab, und zwar gegen Mae Catabay und Ruqayyah Rida (selbst zweimalige britische Schachmeisterin, U10 Mädchen).

GM Adams und Ruqayyah Rida

Adams kommentierte: "...es gibt einige starke Nachwuchsspieler in Colchester!"

GM Adams und Mae Catabay

Der Colchester Junior Chess Club war gut vertreten und besetzte mehr als ein Drittel der Bretter.

Ruqayyah Rida, 11 Jahre alt, Standard Rating: 2049 ECF und 1856 FIDE, Colchester County High School for Girls

Ruqayyah begann im September 2019 mit dem Schachspiel, als sie sieben Jahre und neun Monate alt war. Sie verliebte sich in das Spiel, als sie in ihrem Schulfrühstücksclub ein paar Schüler der Klasse 6 Schach spielen sah. Nachdem sie die Spielregeln anhand von YouTube-Videos gelernt hatte, eroberte sie das Spiel im Sturm. Schon nach wenigen Monaten begann sie, Juniorenturniere zu gewinnen, und wurde innerhalb eines Jahres zur besten Engländerin in ihrer Altersklasse. Jetzt spielt sie hauptsächlich in der offenen Gruppe von Schachkongressen und Turnieren.

Ruqayyah ist derzeit Studentin der "ECF Academy" und des "ECF Accelerator Program". Außerdem ist sie ehrenamtlich als Jugendtrainerin des Colchester Junior Chess Club tätig.

Steve Cawley, der in den 1990er Jahren Vorsitzender des Stadtrates von Colchester war, sagte

"Als ich von dem geplanten Jonathan Penrose Schachpark hörte, war ich begeistert. Öffentliche Schachtische würden die Menschen zum Spielen ermutigen und wären ein angemessener Weg, die Errungenschaften von jemandem zu feiern, der in Colchester geboren wurde und Großbritanniens führender Schachspieler war. Es war klar, dass eine Eröffnungsveranstaltung erforderlich sein würde, und ich hatte eine Idee, wie diese aussehen könnte. Als Schachspieler hatte ich selbst 1991 an der Culver Centre Chess Challenge teilgenommen, als der damalige britische Schachmeister Großmeister Julian Hodgson nach Colchester kam und in zwei Sitzungen gegen 68 Spieler gleichzeitig Schach spielte. Ich habe immer noch eine Kopie des Zertifikats, auf dem steht, dass ich 31 Züge durchgehalten habe! Mein Vorschlag wurde aufgegriffen, und die offizielle Eröffnungsveranstaltung beinhaltete eine Simultanvorstellung des führenden britischen Schachspielers, Großmeister Michael Adams."

Steve Cawley

Am Ende der Eröffnungszeremonie hatte Steve Cawley die Aufgabe, den feierlichen Eröffnungszug auf eine Fernschachpostkarte zu übertragen, um sie an das Mercury Theatre zu schicken, wo sich der Park befindet. Der Jonathan Penrose Schachpark wurde offiziell für eröffnet erklärt, als der Bürgermeister, Councillor John Jowers, den ersten Zug wie geschrieben (5254, oder e4) ausführt.

Der Bürgermeister von Colchester, Cllr John Jowers, eröffnet den Schachpark

Die Jonathan Penrose Memorial Chess Challenge im Rathaus von Colchester am Nachmittag des 7. Oktober 2023 fand in Anwesenheit des Bürgermeisters und der Bürgermeisterin von Colchester und zu Gunsten der Wohltätigkeitsorganisation des Bürgermeisters statt.

Tracy Wellsted, Koordinatorin des Mayor's Charity Committee, sagte: "Wir sind allen, die daran beteiligt sind, im Namen der Mayor's Charities eine so prestigeträchtige Veranstaltung in Colchester zu organisieren, sehr dankbar. In diesem Jahr hat der Bürgermeister die Wohltätigkeitsorganisationen Community360, Beacon House, ABF The Soldiers' Charity, Lepra und Freedom Boat Adventures ausgewählt, die alle in und um Colchester ansässig sind und von den Erlösen dieser Veranstaltung profitieren werden.

Alle Fotos der Veranstaltung sind zu sehen unter https://melindawildephotos.shootproof.com/gallery/22595208/


Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure