Commonwealth-Meisterschaft: S Nitin hundertprozentig in Führung

von Klaus Besenthal
30.06.2018 – Bei der traditionellen Commonwealth-Meisterschaft in der indischen Megacity Delhi stammen die meisten Teilnehmer aus Indien. Angeführt wird die Setzliste von Großmeister Deep Sengupta, dessen Namen man nach seinen drei Siegen in Hastings auch in Europa bestens kennt. Unter den 165 Spielern und Spielerinnen im Open befinden sich aber mehrere Dutzend Titelträger, von denen die meisten Schachinteressierten in unseren Breiten noch nie etwas gehört haben dürften. Einer dieser Spieler ist IM S Nitin, der zur Halbzeit das Turnier mit dem Hundertprozentscore von 5,0/5 anführt. Die neunte (und letzte) Runde wird am Dienstag gespielt. Foto: Turnierseite (Delhi Chess Association)

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Commonwealth Chess Championship 2018

Neben dem Open hat die Commonwealth-Meisterschaft jede Turniere im Jugendbereich zu bieten: In 14 Gruppen wird, unterschieden nach Jungen und Mädchen, von U8 bis U20 gespielt.

Als elobester Spieler ist Deep Sengupta in Delhi am Start. Der Inder hat das Jahreswechselturnier im englischen Hastings in der Vergangenheit bereits dreimal gewonnen.

Deep Sengupta (Foto: Amruta Mokal)

Kopf der Setzliste

Nr.   Name Land Elo
1 GM Sengupta Deep IND 2565
2 GM Vaibhav Suri IND 2556
3 GM Deepan Chakkravarthy J. IND 2531
4 GM Lalith Babu M R IND 2529
5 GM Vishnu Prasanna. V IND 2525
6 GM Debashis Das IND 2522
7 GM Swapnil S. Dhopade IND 2495
8 GM Thejkumar M. S. IND 2495
9 GM Kunte Abhijit IND 2494
10 IM Karthik Venkataraman IND 2475

Tabelle nach 5 Runden

Rg. Snr   Name Land Elo Pkt.
1 14 IM Nitin S. IND 2441 5,0
2 6 GM Debashis Das IND 2522 4,5
  10 IM Karthik Venkataraman IND 2475 4,5
4 20 IM Akash G IND 2391 4,5
5 2 GM Vaibhav Suri IND 2556 4,5
6 24   Sankalp Gupta IND 2365 4,5
7 1 GM Sengupta Deep IND 2565 4,0
8 4 GM Lalith Babu M R IND 2529 4,0
9 18 GM Thipsay Praveen M IND 2405 4,0
10 13 IM Mohammad Nubairshah Shaikh IND 2441 4,0
11 30   Wagh Suyog IND 2289 4,0
12 17 GM Sundararajan Kidambi IND 2425 4,0
13 12 IM Karthikeyan P. IND 2456 4,0
14 35   Navalgund Niranjan IND 2282 4,0
15 45 FM Thilakarathne G M H SRI 2188 4,0
16 16 GM Laxman R.R. IND 2438 3,5
17 79 WFM Meghna C H IND 1955 3,5
18 3 GM Deepan Chakkravarthy J. IND 2531 3,5
19 21 IM Rathnakaran K. IND 2386 3,5
20 36 WIM Nandhidhaa Pv IND 2270 3,5
21 62   Bala Kannamma P IND 2063 3,5
22 11 IM Visakh N R IND 2467 3,5
23 47   Bhambure Shantanu IND 2183 3,5
24 15 GM Bakre Tejas IND 2439 3,5
25 56 AGM Jubin Jimmy IND 2113 3,5

... insgesamt 165 Teilnehmer

Partien

 

Ergebnisse bei chess-results

Turnierseite




Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren