Commonwealth Meisterschaften

10.01.2004 – Vom 9. bis 19.Januar finden im indischen Mumbai (Früher: Bombay) die Commonwealth Meisterschaften 2004 statt. Heute ist die erste von insgesamt 11 Runden, an zwei Tagen werden Doppelrunden gespielt. Unter den teilnehmenden Spielern befinden sich u.a. Nigel Short (2701), Alexander Fomynh (2522), Vakhidov (2531), Saidali Iuldachev (2559) and Safin Sukhran ( 2528), Dhumaev Marat(2498), GM Andrey Shariazdanov (2581) and Ruslan Pogorelov (2451). Das indische Kontinggent wird Elo-mäßig von GM SS Ganguly, Abhijit Kunte angeführt. Die Turnierseite bietet Live-Übertragungen von Partien an (meist ab 14 Uhr Ortszeit). Turnierseite...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren