Commonwealth Meisterschaften

10.01.2004 – Vom 9. bis 19.Januar finden im indischen Mumbai (Früher: Bombay) die Commonwealth Meisterschaften 2004 statt. Heute ist die erste von insgesamt 11 Runden, an zwei Tagen werden Doppelrunden gespielt. Unter den teilnehmenden Spielern befinden sich u.a. Nigel Short (2701), Alexander Fomynh (2522), Vakhidov (2531), Saidali Iuldachev (2559) and Safin Sukhran ( 2528), Dhumaev Marat(2498), GM Andrey Shariazdanov (2581) and Ruslan Pogorelov (2451). Das indische Kontinggent wird Elo-mäßig von GM SS Ganguly, Abhijit Kunte angeführt. Die Turnierseite bietet Live-Übertragungen von Partien an (meist ab 14 Uhr Ortszeit). Turnierseite...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren