Commonwealth-Meisterschaften in Chennai

26.11.2012 – Derzeit finden in Chennai, auch Madras genannt, zum 23sten mal die Meisterschaft der Commonwealth-Staaten statt. Das Turnier ist für jedermann offen, doch nur Staatsbürger aus einem der 54 Mitgliedsstaaten des Commonwealth of Nations können den Titel gewinnen. Die meisten der bisherigen Meisterschaften fanden in London oder in Indien statt. Diese beiden Nationen stellten bisher auch das Gros der Sieger. Im letzten Jahr in Südafrika gewann Gawein Jones. Diesmal fehlen die starken britischen Spieler. Natürlich stammt weitaus der größte Teil der über 450 Teilnehmer aus Indien. Elofavorit ist Sergey Tiviakov. Nach sechs Runden führt er zusammen mit sechs weiteren Spielern das Feld an (5,5 P.) und fand zudem Zeit die indische Metropole zu erkunden.Turnierseite...Ausschreibung...Tabelle, Partien, viele Eindrücke...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

 

Commonwealth-Meisterschaften in Chennai
Von Sergey Tiviakov




Die Spitzentische


Es gilt die Null-Toleranzregel. Schwarz kam zu spät.

Stand nach 6 Runden

Rg.     Name FED Elo Verein/Ort Pkt. Wtg1 Wtg2 Wtg3 K rtg+/-
1
 
GM Lalith Babu M.R. IND 2528 PSPB 5.5 24.0 20.0 25.25 10 7.4
2
 
GM Adly Ahmed EGY 2607 EGY 5.5 22.5 18.5 23.25 10 5.6
3
 
GM Oleksienko Mikhailo UKR 2551 UKR 5.5 22.0 18.5 21.25 10 8.9
4
 
GM Venkatesh M.R. IND 2520 PSPB 5.5 21.5 17.5 22.75 10 5.0
5
 
IM Karthikeyan P. IND 2414 TN 5.5 21.0 18.0 21.00 10 12.5
6
 
GM Tiviakov Sergei NED 2659 NED 5.5 20.5 17.0 20.25 10 2.2
7
 
  Ram S. Krishnan IND 2269 TN 5.5 19.5 16.5 19.75 15 32.0
8
 
GM Dzhumaev Marat UZB 2530 UZB 5.0 22.5 19.0 20.25 10 1.2
9
 
GM Sethuraman S.P. IND 2520 TN 5.0 22.0 18.5 19.50 10 3.7
10
 
  Kathmale Sameer IND 2281 MAH 5.0 20.5 17.5 17.50 15 23.0
11
 
GM Lintchevski Daniil RUS 2555 RUS 5.0 20.5 17.0 19.25 10 -0.7
12
 
  Karthikeyan Murali IND 2329 TN 5.0 20.5 17.0 19.00 15 2.7
13
 
IM Rathnakaran K. IND 2430 RLYS 5.0 20.5 17.0 18.50 10 -0.8
14
 
IM Mohota Nisha IND 2342 WB 5.0 20.5 17.0 18.00 10 3.0
15
 
  Arun Karthik R. IND 2278 TN 5.0 20.0 17.0 18.25 15 25.2
16
 
IM Nitin S. IND 2398 TN 5.0 20.0 17.0 18.00 10 8.5
17
 
  Krishna C.R.G. IND 2327 AP 5.0 20.0 17.0 16.00 15 3.3
18
 
IM Ankit R. Rajpara IND 2423 GUJ 5.0 20.0 16.5 18.75 10 4.2
19
 
GM Paragua Mark PHI 2532 PHI 5.0 20.0 16.5 18.50 10 -2.4
20
 
IM Tania Sachdev IND 2400 DEL 5.0 20.0 16.5 18.25 10 -1.0
21
 
GM Fominyh Alexander RUS 2456 RUS 5.0 19.0 15.5 18.25 10 -3.3
22
 
IM Ravichandran Siddharth IND 2381 TN 5.0 18.5 15.5 17.50 10 3.0
23
 
FM Das Sayantan IND 2339 WB 5.0 18.5 15.5 17.00 15 3.0
24
 
IM Shyam Sundar M. IND 2484 TN 5.0 17.5 14.5 15.75 10 -3.8
25
 
GM Grover Sahaj IND 2509 DEL 5.0 17.0 14.0 16.00 10 -3.9

454 Spieler

 

Partien:

 

 

 


Eingang zum Stadion


Zuschauer

 

Die bisherigen Sieger

01 1983 Melbourne Rogers, Ian Australia
02 1984 Hong Kong Spragget, Kevin Canada
03 1985 London Thipsay, Pravin M India
04 1986 London Prasad, D V* India
05 1987 London Chandler, Murray* England
06 1988 London Lane, Garry England
07 1989 London Rogers, Ian* Australia
08 1991 London Adams, Michael* England
09 1992 Kuala Lumpur McNab, Colin Scotland
10 1993 London Speelman, Jonathan England
11 1996 Calcutta Mithrakanth, P India
12 1999 Bikaner (Ind) Lahiri, Atanu* India
13 2000 Sangli (Ind) Sasikiran, K* India
14 2001 London Harikrishna, P India
15 2003 Mumbai Barua, Dibyendu* India
16 2004 Mumbai Short, Nigel* England
17 2006 Mumbai Short, Nigel England
18 2007 New Delhi Ramesh, R B India
19 2008 Nagpur Short, Nigel England
20 2009 Ipoh (Mal) Paciencia, Enrique Singapore
21 2010 New Delhi Laxman, Rajaram* India
22 2011 Ekurhuleni (S A) Jones, Gawain England
23 2012 Chennai

* gewann den Commonwealth-Titel, aber nicht das Turnier

Bilder vom Turnier


Adhiban


Ahmet Adly


Tania Sachdev


Forminikh


Lichevsky


Oleksienko


Padmin Rout


Paragua


Sahaj Gover

 

 


Anreise aus Amsterdam


mit dem A 380

Chennai


Der Hauptbahnhof


Kolonialhaus, davor viel Verkehr auf zwei und vier Rädern


 


Die Griechen waren nicht hier, auch wenn es so aussieht


Die Zentrale der Eisenbahngesellschaft


Dampflok auf dem Firmenparkplatz


Der Gerichtshof


Krankenhaus


Ein Hindu-Tempel


Auch da ist ein Hindu-Tempel


Denkmal für König George V


Mahmal für die Gefallenen des Krieges


Eine Moschee


Hier kann man Papageien kaufen


Ein paar Ziegen


Eine Großlibelle,


Das andere Chennai: Slums


Ein paar Wildschweine suchen nach Nahrung

 

Das St. George*s Fort


Das St. George*s Fort, von hier entwickelte sich das die Stadt Chennai/Madras


Kanonen vor dem Fort


Ein Modell des britischen Forts


Das Museum in der Anlage


Waffensammlung


Dickes Kaliber


Nach der Schlacht wurde getafelt


König Georg V


Flottenparade vor dem Fort


Die Marienkirche in der Wehranlage

 

 

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren